Endlich eine gute Nachricht:

Tactical Advantage Vol. 10

von Pascal Bazzazi, Berlin; Köln, 23. August 2022

Im ersten Kriegs-Sommer wird Anfang September die zehnte Ausgabe der Tactical Advantage aufdem Tisch der Leserschaft liegen. Im Fokus diesmal: Die Folgen des Niedrigzinses für EbAV und Land, ETF-Portfolios und Cash-Parkplätze, der PSV in seinem Umfeld, die bAV in der Bankenwelt –und breit diskutiert das Custody-Wesen der Pensionsinvestoren. Nicht zuletzt: „Denn niemand außer ihnen hat ein Interesse daran.“

 

Deutschland, im Sommer 2022: Corona Pandemie nicht ausgestanden, oben drauf seit sechs Monaten Krieg im Osten, mögliche Energie-Krise vor der Tür, vom Druck von der Währungs- und Inflationsseite ganz zu schweigen – und nationale wie europäische Institutionen, die nicht immer den Eindruck machen, als hätten sie einen Plan, schon gar nicht einen guten. Die Zeiten, sie versprechen nicht einfacher zu werden …

 

Nun, im Pensionswesen bleibt uns ohnehin nur, diese Dinge zu nehmen, wie sie sind, und uns um das zu kümmern, was uns unmittelbar angeht. Damit zu den Inhalten des Heftes:

 

Talking Heads: Clemens Schuerhoff, Vorstand der Kommalpha AG, steigt mit fünf Fachleuten in die Tiefe des Custody-Wesens ein – ein Thema, das nicht ständig auf der Tagesordnung der Pensionsinvestoren steht, gleichwohl aber für jeden von strategischer Bedeutung ist.

 

 

Pensions in their Markets: Ob die Niedrigzinsphase in diesen Monaten wirklich zu Ende geht, das steht noch nicht wirklich fest. Unklar, ob die Notenbanken ihre teils energischen (Fed), teil zögerlichen Schritte (EZB) durchhalten werden. Umso klarer dafür, dass der Niedrigzins gute zehn Jahre alles dominiert hat. Unzweifelhaft hat(te) diese Politik Folgen, und Bayers Stefan Nellshen unternimmt eine Analyse derselben – für das Pensionswesen und für die Volkswirtschaft insgesamt.

 

Victoria Arnold, BlackRock.

Dann zwei mal Pensions & Assets: Zum ersten berichtet Victoria Arnold von Blackrock über Strategien, mit denen Pensionsinvestoren dem Komplexitäts-Mix der Kapitalmärkte auf Basis dynamischer ETF-Portfolios begegnen können, auch unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit. Zum zweiten erläutert Jan van Heusden von der BNP Paribas AM, inwiefern zeitgemäße Geldmarktfonds als praktikable „Cash-Parkplätze“ für Einrichtungen der bAV dienen können.

 

Benedikt Köster, PSV.

Nochmal Talking Heads: Wie geschildert, sind Lage und Perspektive Deutschlands und Europas in diesem Spätsommer nicht fröhlich stimmend. Wo soll das nur alles hinführen? Wenn sich irgendeiner im deutschen Pensionswesen den Kopf darüber zerbrechen muss – als institutioneller Investor wie als Verantwortlicher des gemeinschaftlich getragenen deutschen Pensions-Insolvenzschutzes, dann vorneweg er: Benedikt Köster, Vorstand des PSV in Köln. Mit ihm spricht der Herausgeber, und soviel sei schon hier verraten: Optimistischer als dieser ist Köster allemal.

 

Mirko Buchwald, BVV bzw. betavo.

Schließlich Inside Industry: Mirko Buchwald und Branko Kovac von der betavo, dem neuen Consultant des Berliner BVV, haben sich in ihrem Markt umgesehen und legen dar, wie es um die betriebliche Altersversorgung im deutschen Bankensektor steht.

 

Branko Kovac, betavo .

Es sei aus dem letzten TacAd-Editorial wiederholt, da man es gar nicht oft genug wiederholen kann: Selbst wenn also der Krieg – „der Vater aller Dinge“ (Heraklit) – wie überall in unseren Leben auch hier die Inhalte dieses Heftes mitdominiert, so wünschen Herausgeber und Autoren nicht nur Muße zur Lektüre, sondern vor allem: Frieden. Und dieser kann ausschließlich – und dessen sollte sich wirklich jeder bewusst sein – von den Europäern allein erarbeitet werden. Denn niemand außer ihnen hat ein Interesse daran.

 

 

 

 

Denn niemand außer ihnen hat ein Interesse daran.“

 

 

 

 

 

Sollten Sie noch nicht zur eingeschriebenen Leserschaft gehören, kann die Tactical Advantage Vol. 10 für einige Tage noch hier abonniert werden (kostenlos und unverbindlich; und es ist nicht beabsichtigt, die Inhalte auf LbAV online komplett zur Verfügung zu stellen).

 

PS: Adressänderungen gern formlos an: Redaktion@LbAV.de

 

Es grüßt aus Berlin in die Republik, stayin‘ alive!

Pascal Bazzazi

Chefredakteur und Herausgeber

LEITERbAV Tactical Advantage



© alle Rechte vorbehalten