bAV-Prax Advertorial – Einladung:

Powertag zum Sozialpartnermodell

von Fabian von Löbbecke und Lars Golatka, Köln, 14. August 2019

Am 16. September laden Fabian von Löbbecke (Vorstandsvorsitzender der HDI Pensionsmanagement AG) und Lars Golatka (Vorstandsvorsitzender Deutscher Pensionsfonds AG) zu einem „Powertag“ in Berlin ein. Gemeinsam schauen namenhafte Experten mit ausgewählten Unternehmern sowie Vertretern von Verbänden und Gewerkschaften hinter die Kulissen des Sozialpartnermodells.

 

 

Fabian von Löbbecke (l.) und Lars Golatka.

In der betrieblichen Altersversorgung steckt Bewegung. Das Sozialpartnermodell stellt viele Arbeitgeber vor neue Herausforderungen. Die Chancen und Risiken werden über alle Branchen hinweg heiß diskutiert. Kann das neue System die Erwartungshaltung auf lange Sicht erfüllen? Was zeichnet eine zukunftsfähige Lösung aus?

 

 

Spannende Impulsreferate setzen unterschiedliche Spots auf rechtliche Rahmenbedingungen, Lösungsszenarien und demografische Aspekte. Bei einem anschließenden Dinner über den Dächern Berlins können die Teilnehmer über die Anforderungen an ein modernes Sozialpartnermodell diskutieren.



 

Der interessante Expertenaustausch wird von „Die Deutsche Betriebsrente“ veranstaltet – eine Kooperation von Talanx und Zurich.

 

Powertag zum Sozialpartnermodell


Expertenvorträge und Diskussionsforum

 

Termin

16.September 2019 ab 16.00 Uhr mit anschließendem Dinner

 

Ort

Berlin Capital Club am Gendarmenmarkt

 

Programm

Begrüßung

Fabian von Löbbecke – Vorstandsvorsitzender der HDI Pensionsmanagement AG

Lars Golatka – Vorstandsvorsitzender Deutscher Pensionsfonds AG

Einblicke und Stimmungsbilder zum Sozialpartnermodell


Dr. Marco Arteaga – DLA Piper

Risiko als Chance – ein Blick auf die Kapitalanlage


Christof Quiring – Fidelity International

Neue digitale bAV-Beratung und -Administration

Martin Bockelmann – xbAV AG

Rentensysteme | Demografie | Sozialpartnermodell


Prof. Bernd Raffelhüschen

Diskussion mit kulinarischem Ausklang

 

Veranstalter

Die Deutsche Betriebsrente – eine Kooperation von Zurich 
und Talanx zum Sozialpartnermodell

 

Teilnahmeberechtigt

Vertreter von Unternehmen außerhalb der Versicherungsbranche

Vertreter von Arbeitgeberverbänden

Gewerkschaftsvertreter

 

Bitte beachten Sie, dass die Plätze limitiert sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertorial mit freundlicher Unterstützung von:

Deutsche Betriebsrente

 






© alle Rechte vorbehalten