Stellenanzeige:

Technische Hochschule Köln

10. September 2020

 

Professur für Altersvorsorge und Lebensversicherung

Standort Köln, Südstadt

Technische Hochschule Köln

 

DIE BEWERBUNGSFRIST IST ZWISCHENZEITLICH VERSTRICHEN!


 

Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften.

 

Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin.

 

 

Professur für Altersvorsorge und Lebensversicherung

 

W 2 | unbefristet | Vollzeit | Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften | Campus Südstadt

Ihr Wirkungsfeld

 

Sie vertreten in der Lehre die Themenfelder Altersvorsorge und Lebensversicherung in den Bachelor und Masterstudiengängen des Instituts für Versicherungswesen (ivwKöln).

 

Sie halten Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache.

 

Mit Ihren Forschungsaktivitäten innerhalb der FaRis-Forschungsgruppe (Finanzielles und aktuarielles Risikomanagement) stärken Sie den Forschungsprofilbereich Integrative Gesellschaft und Resilienz der TH Köln und werben aktiv Drittmittel ein.

 

Sie arbeiten aktiv in der Selbstverwaltung der Fakultät und im Institutsmanagement mit und sind bereit, hier Verantwortung zu übernehmen.

 

MEHR …

 










Mehr Informationen zu der Stellenbörse LEITERbAV HR Services erhalten Sie unter: hr@lbav.de