Stellenanzeige:

Pensionskasse Deutscher Eisenbahnen und Straßenbahnen VVaG

10. Februar 2021

 

Hauptsachbearbeiter (m/w/d) für das Controlling und Risikomanagement der Pensionskasse in Vollzeit

Köln

Pensionskasse Deutscher Eisenbahnen und Straßenbahnen VVaG

 

 

Die im Jahr 1888 in Berlin gegründete Pensionskasse Deutscher Eisenbahnen und Straßenbahnen wurde nach dem zweiten Weltkrieg als bundesunmittelbare Körperschaft des Öffentlichen Rechts mit Sitz in Köln wieder errichtet.

 

Anfang 2006 wurde das Unternehmen in einen Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) umgewandelt. Aktuell betreut die Pensionskasse gut 20.000 Versicherungsverhältnisse; ihre Bilanzsumme beläuft sich auf etwa 710 Millionen Euro.

 

Für das Jahr 2021 plant die Pensionskasse mit externer Unterstützung zwei neue Projekte zur Umsetzung der Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) sowie zur Etablierung eines neuen Risikomanagementsystems. Hierfür werden sämtliche Prozesse der Kasse auf den Prüfstand gestellt und neue Strategien und Leitlinien in der Pensionskasse entwickelt. Nach Beendigung der Projekte werden diese in regelmäßig wiederkehrende Aufgaben überführt.

 

Die hierfür neu geschaffene Stelle soll diese Prozesse federführend begleiten und der Stelleninhaber die hieraus resultierenden Aufgaben langfristig übernehmen.

 

Darüber hinaus sollen die regelmäßig wiederkehrenden Controlling-Aufgaben im Rechnungswesen der Kasse übernommen werden.

 

Mittelfristig ist nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit auch die Übernahme des BaFin-Meldewesens geplant. Die Pensionskasse sucht daher ab dem 01.04.2021 einen

 

 

Hauptsachbearbeiter für das Controlling- und Risikomanagement (m/w/d)

 

 

Ihre Aufgaben

 

Mitentwicklung des neuen Risikomanagementsystems und jährliche Überwachung des Risikoprofils; Sicherstellung der Implementierung angemessener Prozesse, Verfahren und Methoden für die Durchführung des Risikomanagementsystems; verantwortliches Mitwirken bei der Erstellung bzw. jährlichen Aktualisierung der Risikomanagementleitlinien

 

Erstellung von Analysen und Berichten für den Vorstand, das Kuratorium und die Aufsicht (BaFin) sowie Bearbeiten von Sonderaufgaben und Ad-hoc-Fragestellungen

 

Interne/ externe Risikoberichterstattung für die Pensionskasse

 

Mitarbeit in Projekten (z.B. Umsetzung der VAIT)

 

Erstellung, Abstimmung, Plausibilisierung und Abgabe aufsichtsrechtlicher Meldungen gemäß den Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), der Bundesbank, der Europäischen Zentralbank sowie der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA)

 

Controlling für das Rechnungswesen

 

 

MEHR …










Mehr Informationen zu der Stellenbörse LEITERbAV HR Services erhalten Sie unter: hr@lbav.de