bAV-Prax Advertorial – Sinnvolle Ergänzung zur Diversifikation:

ESG und Senior Loans

von Alexander Atobrhan, Frankfurt am Main, 27. Mai 2021

Senior Secured Loan-Strategien, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren berücksichtigen, sind ein noch relativ neuer Ansatz. Investoren bietet er die Möglichkeit, nachhaltig zu investieren und von einer weitgehend unkorrelierten Renditequelle mit attraktiven laufenden Erträgen und Schutz vor steigenden Zinsen zu profitieren, erläutert Invescos Alexander Atobrhan.

 

 

Alexander, Atobrhan Invesco.

Dürftige Risikoprämien und niedrige Zinsen auf der einen, hohe Volatilität und Zinsrisiken auf der anderen Seite – das aktuelle Kapitalmarktumfeld zwingt institutionelle Investoren zum Umdenken. Bei der Anpassung ihrer Vermögensaufteilung können Senior Secured Loans eine wichtige Rolle spielen.

 

Senior Secured Loans sind privat arrangierte, von einem Konsortium von Banken und institutionellen Kreditgebern bereitgestellte Unternehmensdarlehen. Ihre variable Verzinsung setzt sich aus dem Referenzzinssatz – zum Beispiel LIBOR – und einer festen Risikoprämie zusammen. Letztere deckt gewöhnlich das Kreditrisiko des Emittenten ab. Durch die variable Verzinsung haben Loans, anders als traditionelle Staats- oder Unternehmensanleihen, kein Durationsrisiko.

 

 

Ende Dezember 2020 belief sich das Volumen der im Umlauf befindlichen US-Loans auf rund 1,3 Billionen US-Dollar, das europäischer Loans auf etwa 516 Milliarden Euro.“

 

 

Loans haben gewöhnlich ein Kreditrating unterhalb Investment Grade. Durch besondere Kreditsicherungsmechanismen – z.B. Besicherung durch Vermögenswerte des Schuldners und umfassende Gläubigerschutzklauseln – stehen sie in der Kapitalstruktur der Unternehmen jedoch ganz oben. Dadurch werden Loan-Investoren bei einem Zahlungsausfall des Emittenten zuerst bedient, was sich in einer im Schnitt deutlich niedrigeren Ausfallrate und höheren Verwertungsquote als zum Beispiel bei Hochzinsanleihen niederschlägt.

 

Als flexible, auch unter Solvency-II attraktive Anlageklasse ziehen Senior Secured Loans immer mehr Anlagegelder an. Mit Blick auf seine Größe ist der Loan-Markt inzwischen vergleichbar mit dem Hochzinsanleihenmarkt. Ende Dezember 2020 belief sich das Volumen der im Umlauf befindlichen US-Loans auf rund 1,3 Billionen US-Dollar, das europäischer Loans auf etwa 516 Milliarden Euro.

 

Innovativer ESG-Ansatz

 

Immer mehr Kunden verlangen ESG-optimierte Portfolios. Das ist keine leichte Aufgabe, da Senior Secured Loans nicht an der Börse gehandelt und nur wenige von externen ESG-Rating-Anbietern bewertet werden.

 

Daher hat Invesco einen eigenen Rating-Prozess zur Einstufung der einzelnen Emittenten entwickelt. Auf Basis umfassender Due Diligence-Prüfungen und eines intensiven Dialogs mit den Managementteams der Emittenten haben unsere Loans-Analysten eigene ESG-Ratings für mehr als 700 Emittenten erstellt. Der ESG-Prozess wird vom Loans-Team im engen Austausch mit anderen Gruppen im Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt.

 

Zur Anwendung kommt dieser bei der Invesco Global ESG Senior Loan Strategie, einer nach Artikel 8 der europäischen SFDR-Verordnung klassifizierten Strategie.

 

Abb.: Das ESG Loan-Rating von Invesco.

Grafik zur Volldarstellung anlicken.

 

Ausgangspunkt des Investmentprozesses ist die fundamentale Einzelwertanalyse, die mit zwei internen Ratings abschließt: der Einstufung der Emittenten nach dem Ausfallrisiko und den zu erwartenden Rückzahlungsraten bei einem Ausfall. Parallel dazu durchläuft jeder Emittent einen disziplinierten, mehrstufigen ESG-Screening- und Bewertungsprozess auf Basis von 16 ESG-Faktoren. Das daraus resultierende ESG-Rating wird bei der Portfoliokonstruktion aktiv berücksichtigt.

 

Invesco ist seit 30 Jahren im Management von Bank Loans tätig und in allen Bereichen der Loan-Märkte stark vertreten. Durch unsere Größe und Marktstellung erhalten wir bevorzugte Zuteilungen für Neuemissionen und können als Top-Handelspartner eine im Marktvergleich bessere Ausführung bieten.

 

Gut aufgestellt für verschiedene Zinsszenarien

 

Aufgrund ihrer besonderen Merkmale können Senior Secured Loans bei jedem Zinsausblick ein interessantes Investment darstellen. Wenn sich die Wirtschaft besser entwickelt als erwartet und die Zinserwartungen entsprechend steigen, sollten Loans von ihrer strukturell kurzen Duration profitieren sowie von den Zuflüssen, die diese Anlageklasse gewöhnlich verzeichnet, wenn höhere Zinsen erwartet werden. Wenn sich die Wirtschaft dagegen schlechter entwickelt als erwartet, sollten Loans von ihrer defensiven Positionierung in der Kapitalstruktur profitieren.

 

 

Loans stellen eine sinnvolle Ergänzung für die strategische Portfolioallokation dar und bieten zusätzlich die Möglichkeit einer taktischen Positionierung im jeweiligen Marktumfeld.“

 

 

Trotz der teilweise stark schwankenden Entwicklung an den Geld- und Kapitalmärkten haben Senior Secured Loans in der historischen Betrachtung in allen Phasen des Konjunkturzyklus eine solide bis starke Performance gezeigt. Mit Ausnahme der Subprime-Krisenjahre, d.h. der Phase von Oktober 2008 bis März 2010, hat die 1-Jahres-Volatilität von Senior Secured Loans gemessen am Credit Suisse Leveraged Loan Index seit Auflegung des Index im Jahr 1992 regelmäßig zwischen 2% und 3% gelegen (Quelle: Credit Suisse).

 

Fazit

 

Im aktuellen Marktumfeld gibt es nur sehr wenige Zinsanlagen, die eine attraktive Verzinsung bei niedriger Duration und maßvoller Volatilität bieten. Senior Secured Loans vereinen diese Eigenschaften und liefern gleichzeitig attraktive Diversifikationsvorteile.

 

Damit stellen Loans eine sinnvolle Ergänzung für die strategische Portfolioallokation dar und bieten zusätzlich die Möglichkeit einer taktischen Positionierung im jeweiligen Marktumfeld. Mit einer Senior-Secured-Loan-Strategie, die auch Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien berücksichtigt, können sich institutionelle Investoren wie Versicherer oder Pensionskassen erfolgreich für das zukünftige makroökonomische und regulatorische Umfeld aufstellen und den Nachhaltigkeitserwartungen ihrer Kunden entsprechen.

 

Mehr zu den Senior Secured Loans und ESG Loans Strategien von Invesco findet sich hier:

 

Der Autor ist Senior Sales Manager Treasury & Pensions der Invesco in Deutschland.

 

Von ihm und anderen Autoren der Invesco erschienen zwischenzeitlich bereits auf LEITERbAV:

 

Pensions & Assets:

Risiken richtig managen – in der Krise wichtiger denn je

Von Martin Kolrep, Erhard Radatz und Alexander Atobrhan, in der Tactical Advantage Vol 4, Juni 2020.

 

Am Wachstumspotenzial der Emerging Markets partizipieren

Von Kilian Niemarkt, 15. Juli 2020

 

Stabilität und Wachstum

mit europäischen Wohnimmobilien

von Christian Eder, 25. November 2020

 

Das Büro ist tot.

Es lebe das Büro!

von Robert Stolfo, 30. März 2021

 

Sinnvolle Ergänzung zur Diversifikation:

ESG und Senior Loans

von Alexander Atobrhan, 27. Mai 2021

 

 

Kontakt:

Alexander Atobrhan

Senior Sales Manager

Treasury & Pensions

Invesco Asset Management Deutschland GmbH

An der Welle 5

60322 Frankfurt

phone: +49 69 29807 235

mobile: +49 151 721 140 05

e-mail: alexander.atobrhan@invesco.com

Internet: www.de.invesco.com

 

 

Advertorial mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Invesco

Die Invesco Asset Management Deutschland GmbH gehört zur Invesco Ltd., einer der weltweit größten unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaften mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von über 1.404 Milliarden US-Dollar (Stand: 31. März 2021).

Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Invesco Asset Management Deutschland GmbH, Valentin Jakubow, Telefon +49 69 29807-311.

Der Wert von Anlagen und die Erträge hieraus unterliegen Schwankungen. Dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein. Es ist möglich, dass Anleger bei der Rückgabe ihrer Anteile nicht den vollen investierten Betrag zurückerhalten. Die enthaltenen Informationen stellen keine Anlageempfehlung oder sonstigen Rat dar. Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Prognosen wie vorhergesagt eintreten werden.

Herausgeber dieser Information in Deutschland ist Invesco Asset Management Deutschland GmbH, An der Welle 5, D-60322 Frankfurt am Main.

Der Wert von Anlagen und die Erträge hieraus unterliegen Schwankungen. Dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein. Es ist möglich, dass Anleger bei der Rückgabe ihrer Anteile nicht den vollen investierten Betrag zurückerhalten. Die enthaltenen Informationen stellen keine Anlageempfehlung oder sonstigen Rat dar. Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Prognosen wie vorhergesagt eintreten werden.

Herausgeber dieser Information in Deutschland ist Invesco Asset Management Deutschland GmbH, An der Welle 5, D-60322 Frankfurt am Main.

EMEA 3522/2021

 

Disclaimer:

Alle Inhalte auf LEITERbAV, und damit auch der vorliegende, einschließlich der über Links gelieferten Inhalte, richten sich an bAV-Verantwortliche in Industrie, Politik, Behörden und bei Verbänden sowie an bAV-Berater und bAV-Dienstleister und damit nur an institutionelle Marktteilnehmer. Die Inhalte und die Werbeinhalte einschließlich der von Gastautoren gelieferten Inhalte und einschließlich der über Links gelieferten Inhalte sind weder in Deutschland noch außerhalb Deutschlands als Kauf- oder Verkaufsangebot irgendeiner Art oder als Werbung für ein solches Angebot (bspw. von Fondsanteilen, Wertpapieren oder zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen) zu betrachten und stellen keinerlei Beratung dar, insbesondere keine Rechtsberatung, keine Steuerberatung und keine Anlageberatung, oder ein Angebot hierzu dar. LEITERbAV (PB), Herausgeber und Redaktion sowie Gastautoren übernehmen keinerlei Garantie, Gewährleistung oder Haftung für Korrektheit, Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Inhalte gleich welcher Art. Dasselbe gilt für die Verwendung dieses Artikels oder dessen Inhalt. Auch jegliche Haftung für etwaige IT-Schäden, Vermögensschäden oder sonstige Schäden, die aus der Nutzung dieser Inhalte, beispielsweise zu Anlageentscheidungen (handeln oder nicht handeln), resultieren könnten, ist ausgeschlossen. Dasselbe gilt, wenn LEITERbAV (PB) oder Gastautoren in diesem Werk auf Werke oder Webseiten Dritter verweisen. Alle Meinungsäußerungen geben ausschließlich die Meinung des verfassenden Redakteurs, freien Mitarbeiters oder externen Autors wieder und sind subjektiver Natur. Es handelt sich dabei nur um aktuelle Einschätzungen, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern können. Die Texte sind damit vor allem für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht vorgesehen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Prognosen basieren auf Annahmen, Schätzungen, Ansichten und hypothetischen Modellen oder Analysen, die sich als nicht zutreffend oder nicht korrekt herausstellen können. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. LEITERbAV und seine gesamten Inhalte und Werbeinhalte und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solchen Staaten verbreitet oder veröffentlicht werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Der direkte oder indirekte Vertrieb von LEITERbAV in den USA sowie dessen Übermittlung an oder für Rechnung von US-Personen oder an in den USA ansässige Personen sind untersagt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird Berlin vereinbart.

© 2021 Pascal Bazzazi – LEITERbAV. Die hier veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung, Veränderung, Vervielfältigung oder Veröffentlichung (auch nicht auszugsweise, auch nicht in Pressespiegeln) außerhalb der Grenzen des Urheberrechts für eigene oder fremde Zwecke ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Pascal Bazzazi.



© alle Rechte vorbehalten