ESG Award der Pensions-Akademie verliehen:

Ehrung 2 unlimited

von Pascal Bazzazi, Berlin, 15. Februar 2022

Auf der zweiten größeren bAV-Veranstaltung des Jahres ging es um Regulierung, Asset Management und mehr. Und ein noch ganz junger Preis wurde vergeben – das dafür allerdings gleich zweimal. Das soll auch so bleiben.

 

 

Frankfurt, vergangenen Donnerstag: Die Pensions-Akademie e.V. hat im Rahmen ihrer digitalen Jahresauftaktveranstaltung vor rund hundert Teilnehmern zum dritten Mal ihren Deutschen ESG Pensions Award verliehen. In diesem Jahr ermittelte die Akademie anders als bisher gleich zwei würdige Gewinner:

 

Zunächst: Der Deutsche ESG Pensions Award 2022 wurde an die Bayerische Versorgungskammer vergeben. Mit dem Award wurde der über Jahre aufgebaute Nachhaltigkeitsprozess in den Bereichen Organisation, Nachhaltigkeit im Unternehmen und die nachhaltigen Investmentprozesse in der Kapitalanlage geehrt. Nicole Becker und Florian Weißofner haben den Award im Namen des Teams der Bayerischen Versorgungskammer entgegengenommen. Im Vorjahr hatten die Hannoverschen Kassen den Preis erhalten.

Online-Verleihung durch die Chefs der Pensions-Akademie, Frank Vogel und Jürgen Scharfenorth, and die BVK.

Daneben vergab die Akademie erstmals den Deutschen ESG Pensions Award Transformation. Dieser wurde verliehen an den Vodafone Pensions Trust e.V., vertreten durch Stefan Prey. Der Preis würdigt insb. Unternehmen, die sich am Anfang ihres Nachhaltigkeitsweges befinden. Die Jury zeigte sich, wie die Akademie gegenüber LEITERbAV erläuterte, vor allem von der ambitionierten Planung des Trusts beeindruckt sowie von dem deutlich zum Ausdruck gebrachten inneren Willen, die Vodafone Pensions Trust e.V. zu einem integralen Teil der konzernweiten Vodafone ESG-Strategie zu transformieren.

 

Stefan Prey, Vodafone.

Prey erklärte in einer ersten Stellungnahme: „Nachhaltigkeit und Rendite gehen bei Vodafone Hand in Hand. Und daher werden wir in den nächsten zwei bis drei Jahren 80% unserer Kapitalanlagen in nachhaltige Fonds investieren und unsere Investmentstrategie einbetten in die allgemeine ESG-Strategie bei Vodafone.“

 

Die Kategorie Transformation des Deutschen ESG Pensions Awards soll auch künftig verliehen werden, um – so die Pensions-Akademie zu LbAV – Unternehmen für ihre noch am Anfang befindlichen Nachhaltigkeitsprozesse zu motivieren und wenn möglich auch Hilfestellung zu leisten, diesen Transformationsprozess konsequent beizubehalten, auszubauen und zu verbessern.

 

Aufnahmen von der Preisverleihung finden sich auf Seiten der Pensions-Akademie hier.

 

Eine ausführlichere Berichterstattung zu den Inhalten der diesjährigen Jahresauftaktveranstaltung der Pensions-Akademie, insb. zu den dort behandelten Themen der europäischen Regulierung, folgt in Kürze auf LEITERbAV.

 

Mehr zu dem zur heutigen Headline anregenden Kulturstück, ganz im Stile der frühen 90er, findet sich hier.

 



© alle Rechte vorbehalten