FT Comment – Endet die Reform der bAV im Run-off?

Die Ungunst der Verhältnisse

von Pascal Bazzazi, Berlin, 12. Juli 2016

 

Auch wegen eigener Versäumnisse steht die Politik in der bAV vor einer Herkulesaufgabe, und ein Scheitern kann nicht ausgeschlossen werden. Doch für den Fall sollte man nicht alten Fehlern neue folgen lassen, sondern einfach mal ganz pragmatisch werden.

 

 

Bild Sonderausgabe LDI 6-15 fuer LbAV

Anfang Juni ist die erste Print-Sonderausgabe bAV der dpn in Kooperation mit LEITERbAV mit folgendem FT Comment erschienen:

 

Einfache Lösungen drängen sich nicht auf.“ Diesen Satz nutzt der Chronist stets, wenn die Situation in der deutschen bAV mal wieder vertrackt ist, und daher nutzt er ihn oft.

 

Doch in diesen Monaten der Debatte zur bAV-Reform erreichen Komplexität, Konfusion und Vielfalt der offenen Fragen eine Dimension, die selbst auf diesem Parkett nicht alle Tage vorkommt. Nachdem die beiden Gutachten von BMF und BMAS nun veröffentlicht sind, liegt der Reform-Ball jetzt endgültig beim Gesetzgeber. Und dieser ist hier in keiner einfachen Lage…

 

DER GESAMTE KOMMENTAR DES SONDERHEFTES FINDET SICH ALS PDF ZUM DOWNLOAD HIER:

 

Bild Sonderausgabe LDI 6-15 fuer LbAV FT Comment






© alle Rechte vorbehalten