Alle Beiträge der Rubrik: norect

bAV-Prax Advertorial – Mit Alternativen Anlagen …

… das Portfolio krisenfester machen

von Sascha Specketer, Frankfurt, 16. September 2021

Zu Niedrigzins und hoch bewerteten Aktienmärkten tritt derzeit mit der Inflationsunsicherheit eine weitere Herausforderung für Investoren. Investments in Alternative Anlagen wie Real Estate und Privat Debt können im Umfeld steigender Inflationsraten Diversifikations- und Renditevorteile bieten. Das macht sie insbesondere in Zeiten herausfordernder Aktien- und Anleihemärkte interessant, erläutert Sascha Specketer.

 

mehr →

Webinar am 28. September – per Steinbrück et al.:

Die Bundestagswahl 2021!
Two days after!

von Pascal Bazzazi, Bonn am Rhein, 10. September

Jede Wahl zum deutschen Bundestag ist wichtig. Doch klar ist, dass in diesen vielfältig herausfordernden Zeiten die Wahl in gut zwei Wochen besondere Weichenstellungen mit sich bringen wird – für Deutschland und Europa, für die Altersvorsorge im Allgemeinen und nicht zuletzt für die deutsche bAV im Speziellen. Darüber wird zu sprechen sein. Und zwar zwei Tage nach der Wahl auf LEITERbAV.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Pensionsfonds und CTA:

Bilanzentlastung!

von Marion Vintz und Dr. Peter Kaste, München; Zürich, 8. September 2021

Und zwar durch Auslagerung und Ausfinanzierung von Versorgungswerken. Bilanzsprung und Scheingewinne, HGB und IFRS, Anlagekonzepte und Nachschussrisiken – bei der Frage des Outside Fundings sollten Arbeitgeber zahlreiche, teils zusammenwirkende Parameter beachten. Das gilt gerade für große Kollektive – für die es nun zwei neue, spezielle Vehikel gibt. Marion Vintz von der Swiss Life AG und Peter Kaste von Swiss Life Asset Managers erläutern.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – ein Kompendium an nachhaltiger Lektüre:

„Innovative Nachhaltigkeit in Einrichtungen der bAV“

von Frank Vogel, Münster; Berlin; Frankfurt, 2. September 2021

Pensionseinrichtungen kommt hierzulande eine zunehmend wichtigere Rolle zu, wenn es um Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage geht. Welche Risiken und Chancen, welche Erwartungen und Herausforderungen dabei auf die EbAV warten, dokumentiert ein neues Herausgeberwerk unter der Schirmherrschaft der Pensions-Akademie. Frank Vogel berichtet.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

An einer Rentenreform führt kein Weg vorbei

von Holger Schwarze, Kronberg im Taunus, 28. Juli 2021

Wie auch immer die politischen Verhältnisse nach der anstehenden Wahl aussehen werden, in der kommenden Legislaturperiode muss auf der Agenda der Regierung neben dem Klimaschutz auch die Altersvorsorge weit oben stehen. Beides ließe sich sogar verknüpfen, insbesondere in der bAV – siehe ESG. Ein Blick auf drei Vorreiter in der bAV ist dabei hilfreich, um auch hierzulande neue Perspektiven zu schaffen beziehungsweise für mehr Tempo und Nachhaltigkeit zu sorgen, schreibt Holger Schwarze.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Nur für professionelle Anleger:

Pensions-Portfolios mit ETFs modernisieren

von Hamed Mustafa, Frankfurt a.M., 15. Juli 2021

Pensionsmanager stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Um diese anzugehen, stellen sie gewohnte Anlagestrategien auf den Prüfstand. Dabei spielen börsengehandelte Indexfonds eine zentrale Rolle. Wie sich mit ETFs vielfach kostengünstiger als über den Kauf der einzelnen Papiere Markt-Exposure aufbauen lässt und wie sich Übergangsphasen vor einem Teilmandatswechsel überbrücken lassen, erläutert Blackrocks Hamed Mustafa.

 

mehr →

Neue Rubrik auf LEITERbAV – Pensions in their Markets:

Wenn nicht jetzt, wann dann?

von Pascal Bazzazi, Berlin; Frankfurt, 2. Juli 2021

In dieser noch jungen Rubrik lässt LEITERbAV in unregelmäßigen Abständen freitags Asset Manager vom Parkett aus Lage und Perspektive der Kapitalmärkte mit dem Fokus auf die für Pensionsinvestoren wichtigen Parameter analysieren. Heute ein Gespräch mit dem Fixed-Income-Experten der AXA Investment Managers, Alexander Froschauer, über die anziehende Inflation, den Druck auf die Notenbanken, die Optionen für Anleiheninvestoren – und die Formalität der Eiszeit.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Multi Asset:

Den richtigen Mix in spannenden Zeiten finden

von Serge Pizem, Paris, 29. Juni 2021

Die Kapitalmärkte blicken auf bewegte Zeiten zurück, und es macht nicht den Eindruck, dass sich an dem herausfordernden Umfeld so schnell etwas ändern wird. Hohe Unsicherheiten infolge von COVID-19, anziehende Inflationsraten dies- und jenseits des Atlantiks, fallende Realrenditen bei festverzinslichen Produkten – all das verlangt nach Anlagekonzepten, die schnell, flexibel und antizipierend auf Marktbewegungen reagieren, erläutert Serge Pizem von AXA Investment Managers.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – naheliegend für Pensionsinvestoren:

Tschüss Pfandbrief. Hallo Teilverkauf.

von Dr. Niclas Vogelpoth, Hamburg, 18. Juni 2021

Pfandbriefe in Deutschland rentieren niedrig, etwas höher in Dänemark oder in den Niederlanden. Doch wird dieser höhere Return auch mit höheren Risiken erkauft. Nicolas Vogelpoth erläutert ein neues, renditestarkes und hoch gedecktes Konzept, das für institutionelle Investoren eine heimische Alternative gleichermaßen zum deutschen Pfandbrief wie zu ausländischen Papieren darstellen kann.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Alternativen im Niedrigzinsumfeld:

Indirekt in Anleihen investieren

von Harald Bareit, Florian Kuhn und Christian Schneider, Frankfurt, 9. Juni 2021

Zuletzt gab es einige Bewegung am Rentenmarkt. Die Renditen 10-jähriger deutscher Bundesanleihen und US-Staatsanleihen sind teilweise kräftig gestiegen. Mit einer baldigen Abkehr von ultralockerer Geldpolitik und Niedrigzins seitens der Notenbanken ist auf absehbare Zeit jedoch nicht zu rechnen. Wie gehen institutionelle Anleger, die auf Staatsanleihen als Portfoliobaustein angewiesen sind, damit um? Harald Bareit, Florian Kuhn und Christian Schneider von QC Partners unternehmen eine Antwort.

 

mehr →

Nachruf – in Gedenken an Dr. Birgit Uebelhack:

Eine Dame …

von Dr. Henriette Meissner, Stuttgart, 4. Juni 2021

und zwar die Grande Dame der Kompetenz in ihrem, in unser aller Berufsfeld, der deutschen betrieblichen Altersversorgung. Bescheiden als Person, in der Sache stets präsent, immer bereit zur Diskussion. Jede Stellungnahme gehaltvoll, jeder Austausch lohnenswert und oft humorvoll. Henriette Meissner würdigt die jüngst verstorbene, stellvertretende Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – ein Plädoyer:

Für verantwortliches Investieren bei festverzinslichen Anlagen!

von Gottfried Hörich, Frankfurt am Main, 1. Juni 2021

Bei dem Thema verantwortliches Investieren wird traditionell an Aktionäre und den Einfluss gedacht, den sie auf Entscheidungen von Unternehmensleitungen ausüben können. Doch bilden Festverzinsliche das Fundament vieler Anlageportfolios und spielen an den globalen Finanzmärkten eine beherrschende Rolle. Warum die Kommunikation der Zeichner hier sichtlich intensiver sein kann als bei Aktien, erläutert Gottfried Hörich von Insight Investment.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Sinnvolle Ergänzung zur Diversifikation:

ESG und Senior Loans

von Alexander Atobrhan, Frankfurt am Main, 27. Mai 2021

Senior Secured Loan-Strategien, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren berücksichtigen, sind ein noch relativ neuer Ansatz. Investoren bietet er die Möglichkeit, nachhaltig zu investieren und von einer weitgehend unkorrelierten Renditequelle mit attraktiven laufenden Erträgen und Schutz vor steigenden Zinsen zu profitieren, erläutert Invescos Alexander Atobrhan.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – „HDI bAVberater“:

Corona als Digitalisierungs-Booster

von Fabian von Löbbecke, Köln am Rhein, 11. Mai 2021

Die Transformation der Versicherungsbranche ist im vollen Gange. Angetrieben von gesellschaftlichen, technologischen und regulatorischen Veränderungen des Marktumfeldes und befeuert durch die Pandemie, hat sich dieser Prozess deutlich beschleunigt. Die Nachfrage nach einfachen, effizienten und digitalen Prozessen gewinnt an Bedeutung. Am Ende dieser Entwicklung erwarten Kunden einen noch effizienteren und innovativeren Versicherungspartner an ihrer Seite. Fabian von Löbbecke erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Multi-Manager-Fonds, ESG und Regulierung:

Zwischen Quote, PE und Verbriefung

von Dr. Hauke Brede, Mirco Himmel und Christian Storck, MBA, LL.M., LL.M., Hamburg, 28. April 2021

Besonders Einrichtungen der bAV suchen infolge des Phänomens des ertragslosen Risikos Zugang zu „neuen“, renditestärkeren Alternatives wie Private Equity. Wie dies im Einklang mit den regulatorischen Beschränkungen ESG-konform durch Manager-Rating und quoten-optimiert durch Multi-Manager-Fonds und Verbriefung erfolgen kann, erläutern Hauke Brede, Mirco Himmel und Christian Storck.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Nur für professionelle Anleger:

Pensions-Portfolios mit Anleihen-ETFs gegen Zinsanstieg wappnen

von Hamed Mustafa, Frankfurt am Main, 20. April 2021

Die Deckungsgrade deutscher Pensionseinrichtungen erwiesen sich zuletzt als stabil. Doch angesichts steigender Zinsen sehen Experten zunehmende Herausforderungen. Der Anleihenmarkt bietet Chancen, Pensionsportfolios daran anzupassen. Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) ermöglichen eine effiziente Umsetzung, erläutert Blackrocks Hamed Mustafa.

 

mehr →

Neulich in Siegburg (II):

Zwei Jahre …

von Pascal Bazzazi, Palma de Mallorca, 15. April 2021

auf Bewährung. In dem Verfahren um den gewaltsamten Tod des bekannten Aktuars Norbert Heinen, der vor rund zwei Jahren von einem angetrunkenen Raser überfahren worden war, hat das Amtsgericht Siegburg das Urteil über den Täter gefällt – und bemerkenswerte Milde walten lassen.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Portfoliofaktor Klimawandel:

Netto-Null-Emissionen durch Investitionen …

von Lise Moret, Paris, 14. April 2021

ist keine Illusion, sondern machbar. Lise Moret von AXA Investment Managers schreibt über Net-Zero-Initiativen der UN, über Simulationen, erreichbare und schon erreichte Zwischenziele und über die Hebel zu einer Dekarbonisierung eines Portfolios.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Pandemie verstärkt ESG-Fokus – bei Unternehmen und Anlegern

von Holger Schwarze, Kronberg im Taunus, 8. April 2021

Die Werte wandeln sich, die Regulierung schreitet fort, und die Unternehmen müssen reagieren – oder gar vorangehen. Holger Schwarze blickt darauf, wie der Trend zur Nachhaltigkeit bei Unternehmen und Investoren sich systematisch verstärkt und Fidelity dies bewusst in die Kapitalanlage der deutschen bAV trägt.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Das Büro ist tot. Es lebe das Büro!

von Robert Stolfo, 30. März 2021,

Ja, während der Coronakrise war das Homeoffice sinnvoll und notwendig. Nein, in der neuen Normalität nach Ende der Pandemie werden Remote-Working-Konzepte nicht verschwinden – und trotzdem wird es keinen drastischen langfristigen Rückgang der Büronutzung geben. Robert Stolfo von Invesco Real Estate bezieht Position.

 

mehr →

Morgen in Siegburg (I):

Der Fall Heinen

von Pascal Bazzazi, Berlin, 29. März 2021

Vor knapp zwei Jahren, Anfang April 2019, ist einer der renommiertesten Aktuare des Landes von einem Raser aus dem Leben gerissen worden. Nun wird der Fall vor dem Amtsgericht Siegburg juristisch „aufgearbeitet“. Allzu viel Hoffnung auf Gerechtigkeit sollte man sich – entgegen eines an sich klaren Trends in Deutschland – aber nicht machen.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Handlungsvorschläge für institutionelle Multi Asset-Portfolios:

Gewinner mit kurzfristigem Rückschlagspotenzial

von Michael Haitz, Frankfurt am Main, 24. März 2021

Institutionelle Multi Asset-Portfolios sollten für künftige Marktverwerfungen vorbereitet werden, solange die Kosten dafür niedrig sind – denn hier ist es wie bei einer Versicherung: Man geht diese besser ein, bevor der Schadensfall eintritt. Michael Haitz von Swiss Life Asset Managers erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – ESG in der Praxis: Adidas

Tiefer bohren, um Worte von Taten zu unterscheiden

von Karin Moritz und Lars Detlefs, Frankfurt am Main, 17. März 2021

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, ist es mitunter schwierig herauszufinden, inwiefern ein Unternehmen zu seinen Worten steht. In dieser Fallstudie erläutern wir, wie wichtig es ist, nachhaltigkeitsorientierte Unternehmen zu unterscheiden. Wir beschreiben auch, wie sich MFS mit einem Unternehmen auseinandergesetzt hat, um ein tieferes Verständnis seines Engagements zu entwickeln. Zudem zeigen wir auf, wie wir dieses Wissen in Anlageentscheidungen integrieren. Von Karin Moritz und Lars Detlefs, MFS.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Green Bonds als aussichtsreicher Bestandteil der Asset Allokation

von Johann Plé, Paris, 24. Februar 2021

Green Bonds werden für institutionelle Investoren immer attraktiver. Mit einem Emissionsrekord nach der Einführung diverser grüner Staatsanleihen und breiterer Emittenten-Streuung war das Jahr 2020 ein weiterer großer Schritt nach vorne. Der Trend dürfte sich auch 2021 fortsetzen. Johann Plé geht von einem weiteren Rekordjahr für Green Bonds aus, erwartet, dass das Emissionsvolumen 2021 eine Billion US-Dollar erreichen wird und skizziert, warum Investoren künftig vermehrt auf Green Bonds setzten sollten und wo er Wachstum sieht.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Immobilien Europa:

Interessante Ertragsquelle in unsicheren Zeiten

von Dr. Rainer Suter, Zürich, 28. Januar 2021

Historisch tiefe Zinsen und Fragen zu den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie stellen institutionelle Investoren vor große Herausforderungen. Ist es Zeit, die Vermögensaufteilung zu überdenken? Breit diversifizierte Immobilienanlagen gewinnen in diesem Umfeld an Bedeutung. Rainer Suter erläutert Lage und Perspektive – und worauf es ankommt.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – ESG in der Praxis: Danone

Was tun mit dem Plastikproblem?

von Lars Detlefs, Frankfurt am Main, 20. Januar 2020

In dieser Fallstudie geht es um das Problem des Plastikmülls. Dieses nicht zu unterschätzende ESG-Thema dürfte in den nächsten Jahren noch wichtiger werden. Wir beschreiben, wie sich ein Unternehmen – Danone – der Herausforderung stellt, wie wir Danone analysieren und wie wir Einfluss nehmen, um langfristigen Wandel zu bewirken. Von Lars Detlefs.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – von Fiduciary Management, Outscourced Chief Investment Officer und Delegated Solutions:

Mit besserer Governance durch unsichere Zeiten

von Olaf John, Frankfurt am Main, 16. Dezember 2020

Manch institutioneller Investor, der im Zuge der komplexen Corona-Krise an den Kapitalmärkten kein gutes Timing gezeigt hat, dürfte die Renditen mehrerer Vorjahre verloren haben. Welche Vorteile die Auslagerung von Entscheidungen der Kapitalanlage vor allem für kleinere Institutionelle an den auch künftig anspruchsvollen Märkten bietet, erläutert Olaf John.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Nur für professionelle Anleger:

Der Reiz der REITs für Versorgungseinrichtungen

von Harald Klug und Wolfgang Bernadzik, Frankfurt am Main, 3. Dezember 2020

Während der Corona-Pandemie haben sich die Herausforderungen in der Kapitalanlage von Pensionsmanagern weiter verschärft. Immobilienaktien können dazu beitragen, die komplexen Zielvorgaben zu erreichen. Denn sie bieten die Flexibilität von Aktien, gepaart mit den attraktiven laufenden Ausschüttungen, Wachstumspotenzialen, Diversifikationsvorteilen und der regulatorischen Einordnung, die mit direkten Immobilien-Investments assoziiert werden. Harald Klug und Wolfgang Bernadzik erläutern.

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Stabilität und Wachstum mit europäischen Wohnimmobilien

von Christian Eder, München, 25. November 2020

Die Perspektiven im Markt für europäische Wohnimmobilien sind weiterhin gut: Im größten Teilbereich, dem privaten Mietwohnungssektor oder Private Rental Sector, kurz PRS, erwarten den Anleger auf Objektebene langfristige, granulare, anleihe-ähnliche jährliche Erträge in Höhe von drei bis vier Prozent. In den letzten Jahren ist der institutionelle Markt für europäische Wohnimmobilien sowohl größer als auch deutlich liquider geworden – und er zieht weitere Anlagegelder an, erläutert Christian Eder.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Neue Impulse für institutionelle Immobilienportfolios in und nach der Pandemie:

Industrie & Logistik

von Steffen Uttich, Frankfurt am Main, 4. November 2020

In Krisen gibt es Verlierer, aber eben auch Gewinner. Daher lohnt sich der Blick in den Rückspiegel, aber noch viel mehr nach vorne. Wie haben sich auf dem Immobilienmarkt zum Beispiel die Nutzungsarten Industrie und Logistik geschlagen? Und verhilft eine Kombination beider Segmente zu mehr Stabilität in schwierigen Marktphasen? Ein Blick durch die Rendite – aber auch die ganz eigene Risikobrille – hilft bei der Suche nach der Antwort, erläutert Steffen Uttich.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Entwicklung der Preise für Fremdkapital ist …

von Justin Curlow, Frankfurt am Main, 23. September 2020

ausschlaggebend für die Wertentwicklung von Eigenkapital: Angesichts der Kapitalintensität von Immobilieninvestitionen sind genaue Beobachtung und Analyse der Preisbildung von Fremdkapital auf dem internationalen Markt von entscheidender Bedeutung im Hinblick auf die künftige Wertentwicklung von Eigenkapital. Justin Curlow analysiert Lage und Perspektive in den Zeiten von Corona – mit besonderen Folgen für eigenkapitalstarke Investoren, die auf etwas achten sollten, das sie selber gar nicht benötigen.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Nur für professionelle Anleger:

Frischer Wind für Pensions-Portfolios

von Harald Klug und Alex Widmer, Frankfurt am Main, 10. September 2020

Das Kapitalmarktumfeld und die Integration von ESG-Kriterien stellen Pensionsrichtungen vor Herausforderungen. Infrastruktur-Investments im Bereich erneuerbare Energien können eine Lösung sein. Denn sie ermöglichen, Risiko-Rendite-Profile zu optimieren und laufende Erträge zu erzielen. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass das Segment sich wandelt. Harald Klug und Alex Widmer erläutern Lage und Perspektive. mehr →

bAV-Prax Advertorial – Infrastrukturanlagen im Rahmen von Pensionsvermögen:

Ein Bericht aus der Praxis

von Jens Veit und Christoph Manser, Baden-Baden; Frankfurt am Main, 2. September 2020

Jens Veit, Portfoliomanager der Baden-Badener Pensionskasse VVaG (bbp), berichtet über den Aufbau einer neuen Anlageklasse und gibt Einblick in die Erfahrungen im durchgeführten Investmentprozess. Christoph Manser spricht mit ihm über Ziele und Erfahrungen bei der Etablierung von Infrastrukturinvestments als weiteren Portfoliobaustein.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Volatilität als Renditequelle:

Absicherung gewinnt an Bedeutung

von Harald Bareit und Christian Schneider, Frankfurt am Main, 19. August 2020

Im Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Lockdown verloren Wertpapiere weltweit zwischenzeitlich fast ein Drittel an Wert. Mitte Juli sprang der DAX kurzzeitig bereits wieder über die 13.000-Punkte-Marke. Welche Herausforderungen dieses Umfeld für Pensionsinvestoren bereithält und warum der Wunsch nach Absicherung steigt, dies erörtern Harald Bareit und Christian Schneider. mehr →

bAV-Prax Advertorial – der neue Fidelity Vorsorge-Index:

Von 0 auf 150? Sechs Regionen auf dem Prüfstand

von Holger Schwarze, Kronberg im Taunus, 29. Juli 2020

Eine aktuelle Studie von Fidelity International untersucht und klassifiziert, wie gut Arbeitnehmer auf den Ruhestand vorbereitet sind, und identifiziert mögliche Maßnahmen, um deren Altersvorsorge zu optimieren. Hierzu hat das Unternehmen einen neuen „Vorsorge-Index“ entwickelt, mit dem für sechs Regionen in der Welt Lage und Perspektive in der Altersvorsorge bewertet werden. Deutschland ist auch dabei – und schneidet selbst unter den Mittelmäßigen nicht gut ab. Holger Schwarze berichtet.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Über Grenzen hinweg schauen:

Am Wachstumspotenzial der Emerging Markets partizipieren

von Kilian Niemarkt, London, 15. Juli 2020

Weltweit geraten die Volkswirtschaften infolge von Corona und Lockdowns unter Druck. Inwiefern im Zuge einer anschließenden Erholung die Aktien und Anleihen von Unternehmen aus Schwellenländern mit Blick auf Bewertungen, Währungen und Fundamentaldaten besonders vielversprechend sein könnten, analysiert Kilian Niemarkt.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Die Herausforderungen von heute meistern – mit Factor Investing

von Gideon Smith, Frankfurt am Main, 23. Juni 2020

Die Coronavirus-Pandemie ist seit Monaten Thema Nummer eins, das alle Aspekte unseres Lebens beherrscht. Trotz der enormen Belastung für jeden einzelnen sowie Gesellschaft und Wirtschaft hat die Pandemie eine Verbesserung der Luftqualität weltweit mit sich gebracht, dank niedrigerer Emissionen. Als Investoren haben wir die Pflicht, uns zu fragen, was wir tun können, um einen Beitrag zu einer saubereren und gerechteren Welt zu leisten. Factor Investing kann ein Weg sein, um attraktive aber trotzdem nachhaltige Anlagemöglichkeiten zu nutzen, erklärt Gideon Smith.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Wie wirken sich QE und extreme Niedrigzinspolitik auf inflationsgebundene Anleihen aus?

von Jonathan Baltora, Frankfurt am Main, 10. Juni 2020

Die Coronavirus-Epidemie hat sowohl für Märkte als auch Regierungen und Zentralbanken noch nie dagewesene Herausforderungen aufgeworfen. Letztere versuchen weltweit die Volkswirtschaften mit außergewöhnlichen Maßnahmen zu unterstützen. Wie sich diese geldpolitischen Schritte auf eine der ‚Safe Haven‘ Assetklassen auswirken könnte, erklärt Jonathan Baltora.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Aktienrisiken zwischen Minimum Volatility und Overlay:

Pensionsvermögen jetzt krisenfester positionieren

von Michael Haitz, Frankfurt am Main, 3. Juni 2020

Die Corona-bedingten Verwerfungen an den Märkten haben die Risikobudgets vieler institutioneller Anleger schwer belastet. Zwei Konzepte, wie angesichts des anhaltenden Niedrigzinses und in der unklaren Gemengelage gleichwohl Aktienrisiken als Renditetreiber gehandhabt werden können, erläutert Michael Haitz.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Prioritäten in der Krise:

So navigieren Sie sicher in turbulenten Zeiten

von Jeffrey Dissmann und Michael Sauler, München, 27. Mai 2020

Ein robustes Governance-Framework ist gerade in Krisenzeiten wichtig, um schnell und effizient Entscheidungen zu treffen und Risiken zu steuern. Darüber hinaus sollten institutionelle Anleger eine De-Risking-Strategie aufsetzen, die dynamische Komponenten enthält, um langfristige Ziele zu erreichen und gleichzeitig kurzfristige Risiken zu beherrschen oder von Chancen zu profitieren, erläutern Jeffrey Dissmann und Michael Sauler.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Eher Bilanzhelfer als Renditeturbo

von Hubertus Harenberg, München, 29. April 2020

Manche auslagerungswillige Arbeitgeber assoziieren den Durchführungsweg des Pensionsfonds automatisch mit einer renditeorientierten Kapitalanlage. Doch auch oder gerade in in turbulenten Zeiten sollte im Vordergrund stehen, dass ein Duration Matching vor einem zuweilen unkontrollierbaren Nachschussrisiko für ausgelagerte Pensionszusagen schützt, mahnt Hubertus Harenberg.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Die bAV-Branche trifft sich in Wien

von Daniela Lehenbauer, Wien, 13. Februar 2020

Am 3. und 4. Juni findet bereits zum fünften Mal der Institutionelle Altersvorsorge- und Investorengipfel in der österreichischen Hauptstadt statt, der sich explizit an institutionelle Pensionsinvestoren wendet. Über zwei Drittel der Teilnehmer kommen aus Deutschland, und die Referentenliste ist hochkarätig. Daniela Lehenbauer blickt voraus. mehr →

bAV-Prax Advertorial – Factor Investing:

Nachhaltige Portfolios entwerfen

von Gideon Smith, Frankfurt am Main, 5. Dezember 2019

Das verstärkte Engagement von Aktivisten hält die politische und öffentliche Diskussion über den Kampf gegen den Klimawandel in Gang. Auch bei der Geldanlage legen Investoren immer mehr auf Nachhaltigkeit und die Performance dieser Anlagen. Gideon Smith erläutert Lage und Möglichkeiten.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – die Arbeitnehmer mit auf eine Reise nehmen:

Der Weg zum Ruhestand

von Holger Schwarze, Kronberg, 4. November 2019

Wer lebt, ist unterwegs. Pläne werden geschmiedet, Ziele werden gesetzt – nicht zuletzt in der Altersvorsorge. Denn wer im Ruhestand als Arbeitnehmer seine Lebensqualität erhalten möchte, braucht einen Plan und eine Orientierung. Vor allem muss der Lebensabend finanziell ausreichend abgesichert sein. Arbeitgeber können ihre Arbeitnehmer auf diesem Weg begleiten. Zur Unterstützung gibt es jetzt interessante Richtwerte: vier Kennziffern für die Altersvorsorge, entwickelt von Fidelity International, erläutert von Holger Schwarze.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Riester in der bAV:

Flexible Lösungen und digitale Tools sind gefragt

von Stephan Hebel und Klaus Bednarz, Düsseldorf; Hamburg, 28. Oktober 2019

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz ist Riester-bAV zu einer wichtigen Ergänzung in der deutschen bAV-Landschaft geworden, die Arbeitgeber nicht übersehen sollten. Obwohl die Handhabung komplex anmutet, muss sie es nicht sein. Klaus Bednarz und Stephan Hebel analysieren die Lage.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Mit Impact Investing die Welt verbessern

von Jonathan Dean, Frankfurt am Main, 5. August 2019

Attraktive Renditen erwirtschaften und gleichzeitig messbar Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun – was einst illusorisch klang, ist heute mehr als ein Trend und wird besonders für Versicherungen immer wichtiger. Jonathan Dean erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Buy and Maintain Fixed Income:

Ein Weg aus der Sackgasse?

von Jörg Schomburg, Frankfurt am Main, 22. Mai 2019

Die Fixed-Income-Märkte befinden sich in einer strukturellen Sackgasse. Relevante Marktakteure halten deutlich weniger Anleihen als früher. Als Folge dieser Entwicklung ist die Liquidität stark gesunken, während die Transaktionskosten drastisch gestiegen sind. Investoren stellt dieser Wandel vor ein Dilemma: Bei aktiven Management-Ansätzen minimieren die höheren Kosten die ohnehin historisch niedrigen Erträge, während passive Strategien konstruktionsbedingt unnötige Transaktionskosten verursachen. Buy-and-Maintain-Strategien bieten in dieser Situation eine attraktive Lösung, erläutert Jörg Schomburg.

 

mehr →

Nach Unfall:

Norbert Heinen verstorben

von Pascal Bazzazi, Berlin, 9. April 2019

Der Aktuar, obwohl schwerpunktmäßig im Lebensversicherungswesen tätig, war nicht nur wegen seiner bemerkenswerten fachlichen Expertise und seiner breiten Verbandsarbeit auch unter den Mathematikern der bAV alles andere als ein Unbekannter. Gestern ist er aus dem Leben gerissen worden.

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Buy-and-Maintain:

Besser als passive Fonds

von Matthieu-Emmanuel Levilion, Paris; Frankfurt am Main, 10. September 2018

Der Buy-and-Maintain-Ansatz verspricht auf Dauer mehr Erfolg als rein regelbasierte Indexfonds. Zugleich kann der Ansatz den Portfolioumschlag soweit wie möglich begrenzen – das drückt die Transaktionskosten. Matthieu-Emmanuel Levilion erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Dutch Mortgages:

Ein Track Record, der sich sehen lassen kann

von Jörg Schomburg, Frankfurt am Main, 20. Dezember 2017

Die Niederlande ziehen an: Dank attraktiver Renditechancen, geringer Ausfallraten und langer Laufzeiten richten professionelle Investoren den Blick verstärkt auf niederländische Wohngebäude-Hypothekendarlehen. Die Anlageklasse etabliert sich in institutionellen Portfolios. Jörg Schomburg erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Riester reloaded:

Zulagenförderung ist besser als ihr Ruf!

von Klaus Bednarz, Hamburg, 12. Dezember 2017

bAV-Riester mit Zulage oder 3.63 mit künftigem Arbeitgeberbeitrag von 15 Prozent – welche Variante ist für Geringverdiener lohnender, sei es in Anspar- oder Bezugsphase? Und wie ist das bei Gutverdienern und Matching-Versorgungen? Doch auch bei den Prozessen muss etwas passieren. Klaus Bednarz untersucht.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – Startschuss für die neue bAV …

… und neuer Schwung für die drei Akteure

von Michael Hennig, Kronberg im Taunus, 25. Juli 2017

Nach Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens wird sich nun zeigen, ob und wie die bAV-Reform Wirkung entfaltet. Trotz einiger offener Baustellen ist Michael Hennig optimistisch – und sieht Verantwortung ebenso wie Perspektiven.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – AXA WF Euro Credit Total Return:

Flexibilität und Überzeugung

von Dr. Monika Ritter, Frankfurt am Main, 13. Juni 2017

Angesichts der Notenbankpolitik bleibt die Lage in der Asset-Klasse Fixed-Income für Pensionsinvestoren herausfordernd. Doch Möglichkeiten, hier zu auskömmlichen Renditen zu kommen, bestehen nach wie vor. Monika Ritter erläutert.

 

mehr →

Advertorial Spotlight – Unternehmensanleihen:

Kaufen und halten auf smarte Art und Weise

von Jörg Schomburg, Frankfurt am Main, 24. Oktober 2016

Smart Beta Credit verbindet die Vorteile aktiver und passiver Investmentstrategien – und vermeidet zugleich deren Nachteile. Jörg Schomburg erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – Endlich Zielrenten in Deutschland?

Das Ende des Systemfehlers

von Christof Quiring, Kronberg im Taunus, 18. Oktober 2016

Unter dem Druck des Niedrigzinses macht sich die Politik daran, die deutsche bAV aus dem überkommenden Korsett der Garantien zu befreien und den Arbeitnehmern die Teilhabe am Produktivkapital zu ermöglichen. Damit ist sie auf dem richtigen Weg, schreibt Christof Quiring.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – bAV und Asset Management:

Mehr Aktien für die bAV

von Christof Quiring, Kronberg im Taunus, 6. Juli 2016

Eine „Neue bAV“ ist notwendig. Eine bAV, die für Arbeitnehmer attraktive Zinsen erzielt und gleichzeitig die Risiken für Arbeitgeber minimiert. Das geht nur mit einem höheren Aktienanteil und damit mehr Beteiligung am globalen Produktivkapital. Christof Quiring fasst zusammen.

 

mehr →

Advertorial Spotlight – CLOs:

Free Lunch aus der Regulierungsküche

von Jörg Schomburg, Frankfurt am Main, 30. Juni 2016

Spreads von 320 bis 500 Basispunkten über Staatsanleihen: Investoren, die sich von Regulatorik und Komplexität nicht schrecken lassen, könnten mit Collateralized Loan Obligations Überrenditen erzielen. Jörg Schomburg von Axa Investment Managers erläutert.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – Konzept für eine effiziente Kapitalanlage:

Pensionsfonds plus Fiduciary Management

von Sabine Mahnert und Andreas Drtil, Frankfurt am Main, 24. Mai 2016

Willis Towers Watson bietet Unternehmen aller Größen und Branchen einen Pensionsfonds in Verbindung mit einem unabhängigen Fiduciary Management. Mittelständische Unternehmen profitieren dabei zudem von einem Spezialfonds. Sabine Mahnert und Andreas Drtil berichten.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – Studie zur Reform:

Zwei Ziele und die schwarze Null

von Michael Hennig, Kronberg im Taunus, 19. April 2016

Eine Reform der deutschen betrieblichen Altersversorgung könnte sich bei kluger Gestaltung für den Fiskus faktisch selbst gegenfinanzieren. Das hat eine aktuelle Studie ergeben, die von Fidelity International in Auftrag gegeben worden ist. Michael Hennig erläutert Einzelheiten.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Studie der AXA IM:

Wie Solvency II das Asset Management der Versicherer verändert

von Jörg Schomburg, Frankfurt am Main, 9. Dezember 2015

Das neue Regelwerk wirft seine Schatten längst voraus: nicht zuletzt auf die Kapitalanlage der Assekuranz, mittelbar auch auf die der Pensionseinrichtungen. Das bedeutet in erster Linie mehr Komplexität, eröffnet für bestimmte Asset-Klassen aber auch neue Chancen – Stichwort Illiquiditätsprämie. Über dies und mehr berichtet Jörg Schomburg.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – Zeitwertkonten als Element flexibler Personalpolitik:

Raus aus der Nische!

von Christof Quiring, Kronberg im Taunus, 4. August 2015

Die gegenwärtigen Diskussionen um neue gesetzgeberische Weiterentwicklungen der bAV sollten nicht übersehen lassen, welche personalpolitischen Möglichkeiten sich den Unternehmen heute schon bieten. Das gilt auch außerhalb der fünf klassischen Durchführungswege, etwa für Zeitwertkonten. Christof Quiring erläutert, was Unternehmen speziell bei der Kapitalanlage beachten sollten.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – einfach, renditestark, flexibel:

Die „Neue bAV“ denken. Und machen!

von Dr. Klaus Mössle, Kronberg im Taunus, 13. Juli 2015

Viel ist derzeit die Rede von Reformen der bAV, deren Umsetzung allerdings einen Komplettumbau des deutschen betrieblichen Pensionswesens nötig machen würde – mit dem entsprechenden Zeithorizont. Demgegenüber strukturiert Klaus Mössle Leitgedanken einer „Neuen bAV“, die sich in der heutigen Praxis bereits durchzusetzen beginnt.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – überlegene Entnahmepläne:

An die 2. Halbzeit denken!

von Christof Quiring, Kronberg im Taunus, 9. Juni 2015

Kein ernsthafter Fußballtrainer würde in ein Spiel gehen, ohne sich Gedanken über beide Halbzeiten des Matches zu machen. In der bAV dagegen kann man den Eindruck gewinnen, dass sich die meisten Stakeholder derzeit mit der Kapitalaufbauphase beschäftigen. Die nicht geringen Optimierungspotentiale der Auszahlungsphase werden demgegenüber etwas vernachlässigt. Zu Unrecht, bemerkt Christof Quiring, und erläutert die Vielfalt der dort möglichen Strategien.

 

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Paradigmenwechsel in der bAV:

Unser Land braucht mehr Volksvermögen!

von Dr. Klaus Mössle, Kronberg im Taunus, 27. Mai 2015

Dass die Deutschen zu wenig Aktien besitzen, ist bekannt. Dass die bAV in Deutschland zu schwach ausgeprägt ist, auch. So weit, so schlecht. Doch besonders das Zusammenwirken dieser beiden Defizite hat Folgen – nicht nur einzel-, sondern auch gesamtwirtschaftlich. Klaus Mössle analysiert.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – ein spekulatives Element:

Deutschland – Lust und Last der Garantien

von Dr. Klaus Mössle, Kronberg im Taunus, 20. April 2015

Besonders in Deutschland wird die bAV künftig mehr Menschen erreichen und mehr leisten müssen als bisher. Doch dazu ist notwendig, dass einige ihrer Grundprämissen neu und weiter gedacht und entwickelt werden, schreibt Klaus Mössle.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial: Euro Credit Short Duration

Attraktive Zusatzrenditen im Liquiditätsmanagement

von Dr. Monika Ritter, Frankfurt am Main, 11. Februar 2015

Ein Ende der Niedrigzinsphase ist nicht absehbar; derzeit droht eher noch eine Verschärfung der Lage. Nicht zuletzt bAV-Einrichtungen stehen daher vor der Herausforderung, mit ihren Barmitteln noch positive Renditen zu erzielen. Welche Rolle Credit-Instrumente mit kurzer Duration dabei spielen können, erläutert Monika Ritter.

 

mehr →

bAV-Prax-Advertorial – 6. Kronberger Dialog Zukunftsvorsorge:

„Die betriebliche Altersvorsorge stärken“

von Dr. Klaus Mössle, Kronberg im Taunus, 29. Januar 2015

Am 2. Dezember 2014 fand in Berlin der 6. Kronberger Dialog Zukunftsvorsorge statt. Vier Thesen für die deutsche bAV wurden dort aufgestellt. Klaus Mössle bezieht Position.

 

mehr →

bAVPrax Advertorial: Viele Einzelfragen zu beachten:

bAV statt Resturlaub?

von Rita Reichenbach, Frankfurt am Main, 12. März 2014

Jedes Jahr um diese Zeit verabschieden sich Teile der Belegschaft in den Urlaub, weil sie es nicht geschafft haben, ihren gesamten Urlaubsanspruch bis zum Jahreswechsel in Anspruch zu nehmen und nun verhindern wollen, dass dieser verfällt. Einige Unternehmen versuchen das abzumildern, indem sie die Möglichkeit geben, Urlaubsansprüche in Zeitwertkonten einzubringen. Aber warum nicht Urlaub in Altersversorgung umwandeln? Rita Reichenbach über eine Möglichkeit, die in der Praxis noch kaum wahrgenommen wird.

 

mehr →

bAVPrax Advertorial: Rente mit 63 – auch in der bAV?

Das hat dort nichts zu suchen!

von Thomas Hagemann, Frankfurt am Main, 25. Februar 2014

Seit einiger Zeit liegt ein Gesetzentwurf vor, mit dem noch in der ersten Jahreshälfte die Rente für besonders langjährig Versicherte („Rente mit 63“) eingeführt und die Anerkennung von Kindererziehungszeiten („Mütterrente“) ausgeweitet werden soll. Das hat zunächst gar nichts mit der bAV zu tun. Oder doch? Thomas Hagemann hinterfragt, bewertet und appelliert.

 

mehr →