Auftakt für den Deutschen ESG Pensions Award:

Auch Nachhaltigkeit hat jetzt ihren Preis

von Pascal Bazzazi, PMI, 22. August 2019

Das Thema ESG ist in aller Munde, und die Bedeutung nimmt für Einrichtungen der bAV nicht zuletzt regulierungsgetrieben ständig weiter zu. Nun ruft die Pensions-Akademie einen diesbezüglichen Award ins Leben.

 

Trend und keine Ende, Regulierung und kein Ende – diesen Eindruck kann man bekommen, wenn man sich derzeit das Thema ESG für EbAV ansieht. Jüngst haben erst Verena Menne und Cornelia Schmid von der aba den Lesern von LEITERbAV einen Überblick über den sich im ständigen Fluss befindlichen und sich aus mehreren Rechtsquellen speisenden Regulierungskomplex in der Causa ESG verschafft.

 

Nun erhält der Komplex „ESG für EbAV“ auch eine „ausgezeichnete“ Würdigung, denn die Pensions-Akademie ruft den „Deutschen ESG Pension Award“ neu ins Leben.

 

Eine Auszeichnung für die,…

 

In einer zunehmend komplexer werdenden Welt wächst die Bedeutung von verantwortungsbewusstem Handeln und nachhaltigen Konzepten stetig. Dabei sind EbAV unter den Aspekten von ESG und Governance besonders gefragt.“

 

So schreiben die Initiatoren von der Akademie. Deshalb setze sich die Pensions-Akademie dafür ein, dass sich ein ESG-orientiertes Engagement für alle Beteiligten in Zukunft auszahlt. Dabei könne es auch um kleine Schritte, fixierte Prozesse oder relevante Entscheidungen gehen, die sich den drei Komponenten Environment, Social und Governance auf unterschiedlichen Ebenen verpflichtet fühlen. Weiter heißt es:

 

Mit dem Deutschen ESG Pensions Award möchten wir alle EbAV ermutigen, nach entsprechenden Ansätzen zu suchen und zu handeln. So fördern wir besonders in der Kapitalanlage Transparenz, aktive Kommunikation und Zukunftsorientierung. Unser Blick und unser Preis zielen darauf, dass eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie in unserer Branche vermehrt an Relevanz gewinnt. Denn jede Pensionseinrichtung kann nicht nur für positive Renditen sorgen, sondern individuell auch für eine positive Gesamtbilanz stehen – und damit für einen verträglichen sozialen und ökologischen Fußabdruck!“

 

…die nachhaltig agieren

 

Als die erste diesbezüglich fokussierte Auszeichnung des deutschen Pensionswesens ist der Deutsche ESG Pensions Award offen für alle Einrichtungen, die mit einer besonderen Leistung oder mit einem innovativen Ansatz das Thema Nachhaltigkeit voranbringen oder vorangebracht haben. Insbesondere gehören für die Initiatoren dazu:

 

Pensionskassen

Pensionsfonds

Versorgungswerke

Unterstützungskassen

Corporate Investors

CTAs

Versicherungen

 

 

Bis zum 29. November 2019 eingereichte Bewerbungen werden von einer unabhängigen Fachjury aus Branchenexperten, Politik und Vertretern des Pensions-Parketts bewertet.

 

Erstmalig verliehen wird der Preis am 6. Februar 2020 im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung der Pensions-Akademie in Frankfurt am Main.

 

Als Medienpartner des Deutschen ESG Pensions Award fungiert (wie bei dem Deutschen bAV-Preis) LEITERbAV.

 





Print Friendly, PDF & Email


© alle Rechte vorbehalten