Die kommentierte Presseschau zur bAV:

Kassandra

von Detelf Pohl, Berlin, 15. Novemver 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute von Detlef Pohl: Zwei mal Beifang. mehr →

Steuerberater-Pensionskasse – Nichts Genaues weiß man nicht (IV):

Endspiel in Bonn

von Pascal Bazzazi, Berlin; in der Charité, 14. November 2019

Nächste Runde in der Agonie der Steuerberater-Pensionskasse, von dem die Öffentlichkeit einige Details praktisch nur erfährt, weil die Kasse infolge der Ausgabe notierter Nachrangdarlehen der AdHoc-Publizität unterliegt. Nun ist ein weiterer Meilenstein gesetzt worden.

mehr →

Digitalisierungsschub für bAV-Administration:

Weiter mit Momentum

von Uwe Romanski, Berlin, 13. November 2019

Die Ergebnisse einer aktuell veröffentlichten Studie zeigen: Immer mehr Einrichtungen der bAV sind demnach bereit, Digitalisierung und Automatisierung in ihren Pensions-Strukturen und -Prozessen voranzutreiben. Uwe Romanski hat sich für LEITERbAV ausgewählte Detailergebnisse angesehen. mehr →

6a mal anders (II):

Steuerschädlichkeit von Abfindungsklauseln in Pensionszusagen

von Claudia Veh, München, 11. November 2019

Müssen Abfindungsklauseln in Pensionszusagen die genauen Rechnungsgrundlagen für die Ermittlung der Abfindungszahlung beinhalten? Es kommt drauf an, so der Schluss aus zwei aktuellen BFH-Entscheidungen. Claudia Veh analysiert die Lage Schritt für Schritt. mehr →

Gestern in Köln:

3,1 Promille

von Pascal Bazzazi, Köln, 8. November 2019

Die Vorstände des Pensions-Sicherungs-Vereins aG hatten erst jüngst Schätzung für den Beitragssatz 2019 spürbar nach oben anheben müssen. Die angepasste Schätzung hat sich nun bestätigt. mehr →

bAV-Prax Advertorial – Frühlingsanfang in Berlin:

Altersversorgung neu gedacht: An Grenzen wachsen

von Philipp Henke, Düsseldorf; Berlin, 7. November 2019

Herausforderungen der bAV diskutieren, Veränderung forcieren, gemeinsam in die Zukunft der Alterssicherung zu blicken – mit den institutionellen bAV-Stakeholdern aus Industrie, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Philipp Henke wirft einen Blick voraus auf die 21. Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2020.

mehr →

Die bAV im Visier – als Teil einer umfassenden Studie:

„Das bestehende System noch komplizierter gemacht“

von Pascal Bazzazi, Köln, 6. November 2019

Die Versicherungsforen Leipzig haben zusammen mit dem IT- und Beratungsdienstleister adesso eine umfangreiche Studie vorgelegt und aus der gegenwärtigen Situation der deutschen Altersvorsorge verschiedene Zukunftsszenarien entwickelt. Verknüpft mit einer Endkundenbefragung sollen dadurch allen Akteuren relevante/mögliche Entwicklungen aufgezeigt und somit Impulse für die eigene Ausrichtung und Implementierung entsprechender Lösungen gegeben werden. LEITERbAV hat sich die Studie angesehen – mit Fokus auf die bAV. mehr →

Heubeck-Kolloquium 2019:

bAV 2019 – Herausforderungen annehmen und aktiv gestalten

von Niclas Bamberg, Hannover; Köln, 5. November 2019

Weiter geht es auf LEITERbAV mit der Berichterstattung zu einigen der zahlreichen Herbsttagungen zum Pensionswesen. Traditionell im September des Jahres lädt Heubeck zum Kolloquium nach Köln ein, um über aktuelle Themen und Entwicklungen in der bAV zu berichten und zu diskutieren. Niclas Bamberg war dabei und dokumentiert einige der Inhalte. mehr →

bAV-Prax Advertorial – die Arbeitnehmer mit auf eine Reise nehmen:

Der Weg zum Ruhestand

von Holger Schwarze, Kronberg, 4. November 2019

Wer lebt, ist unterwegs. Pläne werden geschmiedet, Ziele werden gesetzt – nicht zuletzt in der Altersvorsorge. Denn wer im Ruhestand als Arbeitnehmer seine Lebensqualität erhalten möchte, braucht einen Plan und eine Orientierung. Vor allem muss der Lebensabend finanziell ausreichend abgesichert sein. Arbeitgeber können ihre Arbeitnehmer auf diesem Weg begleiten. Zur Unterstützung gibt es jetzt interessante Richtwerte: vier Kennziffern für die Altersvorsorge, entwickelt von Fidelity International, erläutert von Holger Schwarze. mehr →

13. IVS-Forum:

„Grundsätzliche Machbarkeit steht außer Frage“

von Pascal Bazzazi, Köln; Bonn, 31. Oktober 2019

Nicht zuletzt für die Aktuare der bAV-Einrichtungen nimmt die Regulierungsdichte in vielfältiger Weise zu – ORA, VMF, sAVI, MaGo, VAG-InfoV – davon zeugen schon allen die gängigen Abkürzungen. Neulich traf man sich in Köln, und zu besprechen gab es genug. mehr →

Heute in Bonn:

„Harmonisierung statt Gleichmacherei“

von Pascal Bazzazi, Bonn, 29. Oktober 2019

Derzeit geht die Jahreskonferenz der Versicherungsaufsicht 2019, veranstaltet von der BaFin und mit 450 Teilnehmern, zu Ende. LEITERbAV ist dabei und dokumentiert unmittelbar die wichtigsten Aussagen betreffend die bAV – angesichts der Schnelle und Dichte der Informationen im Stakkato-Stil. PS: Nicht das wichtigste, aber das griffigste Zitat des Tages betrifft gar nicht das Pensionswesen, sondern die Versicherungstechnik. mehr →

bAV-Prax Advertorial – Riester in der bAV:

Flexible Lösungen und digitale Tools sind gefragt

von Stephan Hebel und Klaus Bednarz, Düsseldorf; Hamburg, 28. Oktober 2019

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz ist Riester-bAV zu einer wichtigen Ergänzung in der deutschen bAV-Landschaft geworden, die Arbeitgeber nicht übersehen sollten. Obwohl die Handhabung komplex anmutet, muss sie es nicht sein. Klaus Bednarz und Stephan Hebel analysieren die Lage. mehr →

Die kommentierte Presseschau zur bAV:

Kassandra

von Pascal Bazzazi, München, 25. Oktober 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Kinderspiel. mehr →

Vorgestern in Erfurt:

3-Stufen gilt auch bei Betriebsübergang…

von Pascal Bazzazi, München, 24. Oktober 2019

…und der Tarifvertrag genießt ohnehin Vorrang. Betriebsparteien sind bei Eingriffen in Versorgungsrechte an die Grundsätze des Vertrauensschutzes und der Verhältnismäßigkeit gebunden. Das heißt, dass auch bei einem Betriebsübergang das Spannungsverhältnis zwischen alter und neuer Versorgungsordnung dreistufig geprüft werden muss. Das hat der Dritte Senat des BAG entschieden. mehr →

EbAV-Aufsichtsrechttagung der aba in Bonn:

Nachhaltigkeit, Informationsanforderungen, aktuelle anderthalb Stunden und mehr…

von Verena Menne und Dr. Cornelia Schmid, Bonn; Berlin, 23. Oktober 2019

Parallel zur allgemein dichten Nachrichtenlage geht es heute auf LEITERbAV weiter mit der Berichterstattung zu den Herbsttagungen in der bAV. Heute: die EbAV-Aufsichtsrechttagung der aba, die im September in Bonn stattgefunden hat. Verena Menne und Cornelia Schmid waren dabei. mehr →

bAV-Prax Advertorial:

„Kölner Tage Betriebsrente“

von Dr. Marco Arteaga, Eberbacher Kreis, Stuttgart, 22. Oktober 2019

Governance und Merger & Acquisitions, Anpassungsprüfung und Massenverfahren, Informationspflichten und De-Risking, Schuldbeitritte und Datenschutz – die Herausforderungen in der deutschen bAV werden auch im kommenden Jahr nicht weniger. Im Januar wird sich eine Fachkonferenz der Dinge annehmen. Der Eberbacher Kreis nennt Einzelheiten.

mehr →

13. Villa Mumm Konferenz:

Von Strahlkraft, Verantwortung, Mitleid und mehr…

von Holger Schwarze, Kronberg, 21. Oktober 2019

Ein Asset Manager hat in diesem Herbst seine schon traditionelle Konferenz abgehalten, die sich stets mit bAV- und Anlagefragen beschäftigt. Gleich zu Beginn stellt ein Redner klar, wie glücklich wir uns hier eigentlich schätzen sollten. Holger Schwarze war bei der Tagung dabei. mehr →

Die kommentierte Presseschau zur bAV:

Kassandra

von Pascal Bazzazi, PMI, 18. Oktober 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV.

Heute: Bomben Bomben. Überall nur Bomben. mehr →

SONDERMELDUNG – Nun also doch:

Das erste SPM!

von Pascal Bazzazi, Frankfurt, 17. Oktober 2019

Die Stimmung für Sozialpartnermodell, Zielrente und reine Beitragszusage war dieser Tage schlecht wie nie – und mittenrein platzt heute die Meldung über den ersten Abschluss. Es ist eine Überraschung nicht ohne Ansage. Mit dabei sind ver.di, Talanx und Zurich sowie deren Joint Venture: Die Deutsche Betriebsrente. mehr →

6a mal anders:

„Unklarheit der Abfindungsoption“

von Pascal Bazzazi, Frankfurt, 16. Oktober 2019

Das höchste deutsche Finanzgericht hat zu einem der für die bAV wichtigsten Paragrafen des Steuerrechts entschieden. Allerdings ging es nicht um die Höhe einer Pensionsrückstellung, sondern darum, ob dieses gänzlich zu verwerfen ist. Ist sie im vorliegenden Fall. Das fragwürdige Urteil könnte weitreichende Folgen haben, die der deutschen bAV weiteren Schaden zufügen. Es ist nicht das erste mal, dass das Gericht mit ganz eigenen Gedanken auffällt. mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf LEITERbAV:

Tone at the Top

von Silke Stremlau, Hannover, Oktober 2019

Das neue Merkblatt der BaFin zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken hat bei manchen auf dem Pensions-Parkett Kritik hervorgerufen. Silke Stremlau dagegen attestiert der Aufsicht, dass sie ihren grundlegenden Aufgaben nachkommt, der Frage des nachhaltigen Investierens die ihr zustehende Bedeutung verschafft, die Akteure zu selbständigem Denken und Handeln veranlasst und dabei mit Augenmaß vorgeht. mehr →

Neulich in Kassel:

Rechtsprechung zu einem Relikt

von Pascal Bazzazi, Euskirchen, 14. Oktober 2019

Die Altersversorgung eines Seelotsen: So richtig bAV ist es nicht, aber was ist es dann? Weiss es jemand? Was man nun aber weiss: Ihre Leistungen sind beitragspflichtig. Da hilft die Nähe zur bAV jedenfalls nicht. Das hat jüngst das höchste deutsche Sozialgericht entschieden.

mehr →

Die kommentierte Presseschau zur bAV

Kassandra

von Pascal Bazzazi, PMI, 11. Oktober 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Siehst du die Schrift dort an der Wand? mehr →

aba-Pensionskassentagung in Bonn (II):

Auch rückwirkend Schluss mit Privilegien …

von Caroline Braun und Günter Hainz, München; Bonn, 10. Oktober 2019

nur wie? Die Vorträge am Nachmittag der Tagung drehten sich um Revision im Asset Management, um die ganz eigenen Ansprüche von Real Assets, um aufwändige Aufgaben nach einem Urteil des Verfassungsgerichtes und um Änderungen in der Haftungskaskade. Für LEITERbAV berichten erneut Caroline Braun und Günter Hainz. Teil II eines zweiteiligen Beitrags.

mehr →

Out soon – Tactical Advantage Volume 2:

„Wenn EIOPA Erfolg hat, wird die deutsche bAV aussterben“

von Pascal Bazzazi, PMI, 8. September 2019

Gut zwei Jahrzehnte war er für das Pensionswesen des IBM-Konzerns in Deutschland verantwortlich. Nun ging er in den Ruhestand. Hans Ohlrogge im Gespräch – über geopolitische und ökonomische Risiken, über die in diesem Umfeld sinnvollen Leitplanken des Asset Managements des Pensionsinvestors und über die Perspektive der bAV in den Zeiten anziehender Regulierung. mehr →

PSV meldet anziehendes Insolvenzgeschehen:

3,0 bis 3,5 Promille

von Pascal Bazzazi, Luzern, 7. Oktober 2019

Die Vorstände des Pensions-Sicherungs-Vereins aG mussten dieser Tage ihre erst wenige Monate alte Schätzung für den Beitragssatz 2019 spürbar nach oben anheben. Das könnte ein weiteres Indiz für eine sich ankündigende Rezession in Deutschland sein. Und eine weitere Großbaustelle steht ohnehin weiter ante portas. mehr →

Die kommentierte Presseschau zur bAV

Kassandra

von Pascal Bazzazi, Freiburg im Breisgau, 4. Oktober 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Unbeeindruckt.

mehr →

aba-Pensionskassentagung in Bonn (I):

Ora live on Stage

von Caroline Braun und Günter Hainz, München; Bonn, 2. Oktober 2019

Die Arbeitsgemeinschaft hatte im September die Stakeholder der Pensionskassen an den Rhein eingeladen, und die Inhaltsdichte war eben so aktuell wie hoch. Für LEITERbAV berichten Caroline Braun und Günter Hainz in zwei Teilen. Heute Teil I: von EbAV-II, Opinions, Outsourcing und mehr …

mehr →

Entwurf zur Konsultation:

Zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 1. Oktober 2019

Etwas überraschend für das Parkett hat die BaFin Mitte vergangener Woche ihren Entwurf des Merkblattes zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken zur Konsultation gestellt. Auch vom Inhalt ist nicht jeder begeistert. mehr →

SONDERMELDUNG – die BaFin und die EIOPA-Datenerhebung (II):

Der Hinweis auf der vorletzten Seite

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 30. September 2019

Soeben hat die BaFin ihre bindende Allgemeinverfügung zur EIOPA-Datenerhebung veröffentlicht. Diese gilt ab sofort. Und was sie ganz am Ende beinhaltet, klingt erstmal gut. mehr →

Fünf Kleine Anfragen der AfD (IV):

Ab jetzt sAVI!

von Pascal Bazzazi, Euskirchen, 30. September 2019

Zeitplan, Kosten, Finanzierung, Datenschutz, Identifikation und stufenweise Einführung sind Punkte, zu denen die Opposition im Bundestag von der Bundesregierung in Sachen säulenübergreifende Altersvorsorgeinformation mehr wissen wollte. Die Ergebnisse sind mau, deshalb ergreift wenigstens LEITERbAV eine Maßnahme. mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 27. September 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Vom Zusagen-Zoo, vom Gottseibeiuns und vom gesetzlichen Cappuccino… mehr →

Heute in Köln (I):

„50 Milliarden Euro Steuern auf Scheingewinne seit 2010…“

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 26. September 2019

und der Betrag könnte sich in wenigen Jahren auch noch verdoppeln. In diesen Stunden läuft in der Domstadt die diesjährige aba-Herbsttagung der Mathematischen Sachverständigen, und der Verbands-Chef hat den Anlass genutzt, auf ein altes Problem mit ständig neuer, schärferer Dynamik hinzuweisen. Die Dimensionen seien mittlerweile erheblich, der Handlungsbedarf dringend. mehr →

bAV-Prax Advertorial – Direktbestand:

Wohin mit dem Geld?

von Frank Diesterhöft, Frankfurt am Main, 25. September 2019

Mit Buy and Maintain gibt es eine Handlungsalternative für den Umgang mit direkt gehaltenen Anlagen, um Kreditrisiko, Duration, Währungen, Nachhaltigkeit und Kosten effizient zu verwalten. Frank Diesterhöft über „the better passive“. mehr →

Out soon:

Tactical Advantage Volume 2

von Pascal Bazzazi, Berlin, 24. September 2019

Es ist schon wieder soweit: Mitte Oktober erscheint die zweite reguläre, regelmäßige Printausgabe von LEITERbAV. Gab es in der ersten Ausgabe nur ganze zwei Rubriken (Praxis und Kommentar), hat sich das Magazin nun bereits deutlich fortentwickelt. Und kommt weiter nackt.

mehr →

Steuerberater-Pensionskasse – Nichts Genaues weiß man nicht (III):

Haircut in Bonn

von Pascal Bazzazi, Berlin, 23. September 2019

Die in Schieflage geratene Bonner Kasse schickt die Bondholder ihrer Nachrangdarlehen zum Friseur. Das geht in vielerlei Hinsicht auch die Aufsicht an, besonders infolge eines gegenwärtigen, eigenen Vorstoßes. mehr →

Die kommentierte Presseschau zur bAV:

Kassandra

von Pascal Bazzazi, Berlin, 20. September 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Abgerechnet wird am Ende. mehr →

Das Parkett in Bewegung (XVII):

In Stuttgart, in München – und von Ludwigshafen …

von Pascal Bazzazi, Berlin, 19. September 2019

nach wohin weiß man noch nicht genau. Dieser Tage wurden einige Personalbewegungen bekannt, welche auch die bAV betreffen und die daher zu dokumentieren lohnt. Heute im Fokus: Vorstand, Aktuariat und Asset Management.

mehr →

Powertag Sozialpartnermodell:

„30 bis 50 Prozent mehr Rente für Deutschland“

von Detlef Pohl, Berlin, 18. September 2019

Die bAV-Reform ist seit 20 Monaten in Kraft. Vorgestern wurden aktuelle Chancen des Sozialpartnermodells Arbeitgebern und Gewerkschaften auf einer Fachtagung in Berlin-Mitte nahegebracht. Im Raum war der Zeitdruck spürbar, endlich zu Tarifabschlüssen zu kommen, weil sonst ein Obligatorium kommen dürfte. LbAV-Autor Detlef Pohl war dabei und dokumentiert die wichtigsten Aussagen im Telegrammstil. mehr →

Kleine Anfrage der FDP (I):

Fleißarbeit und Eingemachtes

von Pascal Bazzazi, Berlin, 17. September 2019

Die Liberalen im Deutschen Bundestag verlangen von der Bundesregierung Auskunft zu Exchange Traded Funds und wollen viel wissen – über Zahlen und Assets, über Kosten und Rendite und über Regulierung und Risiken. mehr →

Fünf Kleine Anfragen der AfD (III):

Frage 5, Antwort 2

von Pascal Bazzazi, Berlin, 16. September 2019

Erneut und damit zum fünften Mal in kurzer Zeit hat die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag das parlamentarische Instrument der Kleinen Anfrage genutzt, um von der Bundesregierung Auskunft betreffend die Altersvorsorge zu erhalten. Diese hat zwischenzeitlich eine weitere der AfD-Anfragen beantwortet. mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Berlin, 13. September 2019

Regelmäßig freitags – heute gar am 13. – bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Madame l’Hélicoptère.

 

mehr →

15 Prozent und kein Ende:

Ist Schweigen visionäre Ablehnung?

von Uwe Langohr-Lato und Michael Ries, Köln; Hamburg, 12. September 2019

Die Anforderungen an die Tarifdispositivität, um den technisch aufwändigen Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung abzubedingen, sind strittig. Uwe Langohr-Plato und Michael Ries erläutern die komplexe Rechtslage betreffend ältere Tarifverträge.

mehr →

Deutscher bAV-Preis 2020 ausgeschrieben:

Auf gehts in die 7. Runde!

von Pascal Bazzazi, Bonn; Frankfurt, 10. September 2019

Im siebten Jahr kann man schon von einer kleiner Tradition sprechen – jedenfalls wenn es um die Würdigung innovativer bAV-Lösungen in Großunternehmen und im Mittelstand Deutschlands geht. Am 16. September fällt der Startschuss für die Einreichungen. mehr →

Die BaFin und die EIOPA-Datenerhebung:

Bitte den Entwurf kommentieren, und bitte zeitnah

von Pascal Bazzazi, Bonn am Rhein, 9. September 2019

Langsam wird es ernst mit der EbAV-Datenerhebung durch die europäischen Behörden. Nun hat die BaFin den Entwurf einer bindenden Allgemeinverfügung veröffentlicht – und erwartet umgehend Feedback von den betroffenen Stakeholdern. Die Zeit drängt. Und droht doch der befürchtete Doppelaufwand? mehr →

Tagungen noch in diesem Jahr:

Heißer bAV-Herbst

von Pascal Bazzazi, Minden (Westf.), 6. September 2019

Jedes Jahr um diese Zeit knubbeln sich die Veranstaltungen rund um die bAV. Als Veranstalter treten Verbände, Behörden, Anbieter, Asset Mananger, Consultants und mehr auf. LEITERbAV gibt erneut einen Überblick.

mehr →

Tagung des Eberbacher Kreises:

„Einkommen verstehen sie, Kapital nicht“

von Dr. Marco Arteaga, Berlin; Frankfurt am Main, 5. September 2019

6. Juni, Berlin: Unter dem Motto „Ausgewählte Themen des Kapitalmarkts und der Kapitalanlage“ tagt in der Hauptstadt ein Zusammenschlusses von bAV-Juristen. Marco Arteaga dokumentiert für LEITERbAV einige Kernaussagen einiger der Redner in aller Kürze. mehr →

Neulich in München:

Gib mir mein Geld zurück!

von Pascal Bazzazi, Berlin, 4. September 2019

Das kann der Staat vom Riesterrentensparer fordern, wenn Zulagen unberechtigt gezahlt worden sind. Ob der Sparer etwas dafür kann oder nicht, spielt dabei keine Rolle, und eine Schutzwürdigkeit gibt es auch nicht. Das ist nun höchstrichterlich entschieden. mehr →

Kassandra (II):

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Posen, 2. September 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Wegen der Fülle der gegenwärtigen Informationsdichte ausnahmsweise am vergangenen Freitag und am heutigen Montag in zwei Teilen: Heute Teil II: Vom schlanken Fuß und der Ironie der Geschichte. mehr →

Kassandra (I):

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Posen, 30. August 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Wegen der Fülle der gegenwärtigen Informationsdichte ausnahmsweise am heutigen Freitag und am kommenden Montag in zwei Teilen: Heute Teil I: weniger Drohung als vielmehr Versprechen? mehr →

Nachruf:

Olaf Petersen verstorben

von Pascal Bazzazi, Berlin, 29. August 2019

Sein gesamtes Berufsleben hat er in der deutschen bAV verbracht und diese über mehrere Jahrzehnte als eine maßgebliche Persönlichkeit entscheidend mitgeprägt. Nun ist der Aktuar und ehemalige Chef der Aon Hewitt GmbH, Olaf Petersen, bei einem Unfall ums Leben gekommen. mehr →

Vier Kleine Anfragen der AfD (II):

Mehr säulenübergreifende Klarheit bitte

von Pascal Bazzazi, Berlin, 27. August 2019

Erst gestern hat LEITERbAV über drei Kleine Anfragen der AfD-Fraktion im deutschen Bundestag berichtet, die Bezug zur bAV haben. Prompt folgte gestern eine vierte.

mehr →

Drei Kleine Anfragen der AfD (I):

Von Deutscher Welle, VBL und Versorgungsausgleich

von Pascal Bazzazi, Berlin, 26. August 2019

Dieses Jahr hat es noch nicht viele Auskunftsersuchen der Opposition im Bundestag zu bAV-Themen gegeben. Eine der Fraktionen hat nun innerhalb weniger Tage gleich deren dreie gestellt.

mehr →

Neues Fachressort im VDT:

„… insbesondere des Pension Asset Managements“

von Pascal Bazzazi, PMI, 23. August 2019

Wachsende Volumina auf Aktiv- und Passivseite, Niedrigzins, Asset Inflation, schwierige Kapitalmärkte, anziehende Regulierung: Pensionsverbindlichkeiten und die dazugehörigen Planvermögen der deutschen Industrie haben für die meisten Großkonzerne längst strategische Bedeutung – qualitativ wie quantitativ. Ein Verband reagiert nun darauf. mehr →

Auftakt für den Deutschen ESG Pensions Award:

Auch Nachhaltigkeit hat jetzt ihren Preis

von Pascal Bazzazi, PMI, 22. August 2019

Das Thema ESG ist in aller Munde, und die Bedeutung nimmt für Einrichtungen der bAV nicht zuletzt regulierungsgetrieben ständig weiter zu. Nun ruft die Pensions-Akademie einen diesbezüglichen Award ins Leben. mehr →

BMF-Schreiben zu Paragraf 100 und mehr:

VWL erhöht den bAV-Förderbetrag nicht

von Detlef Pohl, Berlin, 20. August 2019

Tücken bei der Umsetzung des BRSG gibt es bekanntlich viele. Nun hat das BMF ein kurzes Schreiben verfasst, offenbar um einer bestimmten unerwünschten Gestaltung vorzubeugen, die den bAV-Förderbetrag nach Paragraf 100 EStG künstlich aufblähen würde. LEITERbAV-Autor Detlef Pohl hat sich umgehört. mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Euskirchen, 19. August 2019

Regelmäßig freitags – heute ausnahmsweise am Montag, dafür umso ausführlicher – bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Der Vorwurf an die Aufsicht.

mehr →

Am 2. Oktober in Bonn:

Über neue Berichtspflichten für EbAV…

von Pascal Bazzazi, Leipzig, 15. August 2019

will die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sprechen und informieren und lädt deshalb zu einer Veranstaltung zu sich an den Rhein ein – einen Tag vor dem Tag der deutschen Einheit. Es ist nicht der einzige interessante Pensions-Event in diesem Herbst – im Gegenteil. mehr →

bAV-Prax Advertorial – Einladung:

Powertag zum Sozialpartnermodell

von Fabian von Löbbecke und Lars Golatka, Köln, 14. August 2019

Am 16. September laden Fabian von Löbbecke (Vorstandsvorsitzender der HDI Pensionsmanagement AG) und Lars Golatka (Vorstandsvorsitzender Deutscher Pensionsfonds AG) zu einem „Powertag“ in Berlin ein. Gemeinsam schauen namenhafte Experten mit ausgewählten Unternehmern sowie Vertretern von Verbänden und Gewerkschaften hinter die Kulissen des Sozialpartnermodells. mehr →

Anforderungen der Offenlegungsverordnung für EbAV (II):

„Some more Q and A“

von Verena Menne und Dr. Cornelia Schmid, Berlin, 13. August 2019

In der Causa ESG gibt es viele regulatorische Baustellen, die auch die Einrichtungen der bAV betreffen werden. Eine aktuelle davon ist die EU-Offenlegungsverordnung. Hier ist vieles noch unklar, doch lassen sich erste Einschätzungen vornehmen. Teil II eines zweiteiligen Beitrags von Cornelia Schmid und Verena Menne. mehr →

Anforderungen der Offenlegungsverordnung für EbAV (I):

„Q and some A“

von Verena Menne und Dr. Cornelia Schmid, Berlin, 12. August 2019

Das Thema Nachhaltigkeit ist momentan in aller Munde. Auch für Einrichtungen der bAV wird es weitere Änderungen geben, und zwar über die Umsetzung der EbAV-II-RL hinaus. Verena Menne und Cornelia Schmid fragen, was die EU-Offenlegungsverordnung für EbAV bringen wird – und geben in ihren „questions and some answers“ einige Antworten. Teil I eines zweiteiligen Beitrags.

mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Berlin, 9.August 2019

 

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Setzen, sechs!

mehr →

Auslagerung von Pensionszusagen auf Pensionsfonds:

Soweit so klar. Oder doch nicht?

von Dr. Claudia Veh, München, 7. August 2019

Dass bei Auslagerung auf einen Pensionsfonds der die Rückstellungen überschreitende Aufwand steuerlich über zehn Jahre verteilt werden muss, ist bekannt. Dass das BMF nur die Auslagerung des Past Service steuerlich akzeptiert, auch. Das Ministerium dehnt dabei diese Sichtweise auf die Frage der für die sofortige Betriebsausgabenwirksamkeit anzusetzenden Rückstellungen aus. Doch manch Finanzgericht sieht das völlig anders. Claudia Veh berichtet – und rechnet die Relevanz der Angelegenheit vor. mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Mit Impact Investing die Welt verbessern

von Jonathan Dean, Frankfurt am Main, 5. August 2019

Attraktive Renditen erwirtschaften und gleichzeitig messbar Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun – was einst illusorisch klang, ist heute mehr als ein Trend und wird besonders für Versicherungen immer wichtiger. Jonathan Dean erläutert. mehr →

Das Parkett in Bewegung (XVI):

Stabübergabe in Stuttgart und Wolfsburg…

von Pascal Bazzazi, PMI, 1. August 2019

und mehr. Auch in diesem Hochsommer ist das an sich stetige Parkett der institutionellen bAV in Bewegung. Erneut kommt es zu personellen Veränderungen, darunter sind auch zwei im industrieeigenen Pensionswesen sehr prominente. mehr →

bAV-Prax-Advertorial – Automatisch mehr Effizienz in der bAV für institutionelle Investoren:

Das Index Custody – passives Investment, neu definiert

von Daniel Schepp, Frankfurt am Main, 30. Juli 2019

Exchange Traded Funds sind ein übliches Instrument zur Umsetzung passiver Anlagestrategien, lassen aber zumeist keine individuelle Anpassung des Investments zu. Doch es geht auch anders. Daniel Schepp erläutert einen Ansatz, der dem Investor gleich mehrere Möglichkeiten der Kontrolle, Einflussnahme oder Steuergestaltung bietet. mehr →

Mittelbare Pensionszusagen:

Wer nicht nachschießen darf …

von Pascal Bazzazi, Stockholm; Köln, 25. Juli 2019

der muss bilanzieren. Und wer auf Zahlungen in Anspruch genommen wird, der auch. Gemeint sind Arbeitgeber, die ihre bAV via Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds oder U-Kasse durchführen. Das haben die Mathematiker jüngst stringent durchdekliniert. Was aber nicht heißt, dass dies von langer Halbwertszeit sein muss. mehr →

Die versicherungsmathematische Funktion bei EbAV:

Ein neuer Spieler auf der Passivseite?

von Dr. Andreas Jurk, Wuppertal, 23. Juli 2019

Mit der jüngsten Umsetzung europäischer Regulierung in nationales Recht wurden für Einrichtungen der bAV neue Schlüsselfunktionen obligatorisch. Dazu zählt auch eine, die es zumindest partiell schon gibt. Andreas Jurk erläutert. mehr →

dpn-Sonderausgabe Pensions – 750 Jahre bAV – Bis zum Rundschreiben 1/45:

Zwischen Steuerschraube und Zusammenbruch

von Nikolaus Bora, Berlin, 19. Juli 2019

Sechseinhalb Jahre waren die Nationalsozialisten an der Regierung, dann war der Krieg da. Die ebenso unklare wie strikte Bürokratie des Dritten Reiches macht auch der bAV zu schaffen. Doch ihr Verband arbeitete weiter – bis zur Stunde Null. In einer mehrteiligen Serie blickt Nikolaus Bora auf die Geschichte der bAV in Deutschland zurück. Teil IV: Der Krieg.

mehr →

EIOPA zur Umsetzung der EbAV-II-Richtlinie (II):

Gut gemeinte Ratschläge…

von Pascal Bazzazi, München, 17. Juli 2019

aus dem Frankfurter Westhafen stoßen auf dem Pensions-Parkett wenig überraschend selten auf Begeisterung. Das ist auch bei dem jüngsten Vorstoß der europäischen Aufsichtsbehörde, eine Richtlinie von 50 Seiten Umfang nun auf 200 Seiten zu erläutern, nicht anders. Die Verbände der betroffenen Einrichtungen in Berlin und Brüssel reagieren ablehnend. mehr →

EIOPA zur Umsetzung der EbAV-II-Richtlinie (I):

Von Governance, Risiko und ESG

von Pascal Bazzazi, PMI; München, 16. Juli 2019

Die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung EIOPA hat Ende vergangener Woche vier Stellungnahmen bzw. Meinungen („Opinions“) veröffentlicht, um, wie sie schreibt, die zuständigen nationalen Behörden bei der Umsetzung der EbAV-II-Richtlinie zu unterstützen“.

mehr →

PEPP-Experten gesucht (II):

… und gefunden

von Pascal Bazzazi, PMI, 15. Juli 2019

Anfang Mai hatte die europäische Aufsichtsbehörde EIOPA eine Ausschreibung gestartet, um ihre PEPP-Experten-Gruppe zu besetzen. Dies ist nun gelungen. Unter den Mitgliedern sind auch nicht drei, sondern vier Deutsche. Wie weit der Gestaltungsspielraum des Gremiums reicht, bleibt abzuwarten. mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, PMI, 12. Juli 2019

Regelmäßig Freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: So sicher wie das Amen in der Kirche!

mehr →

Das Parkett in Bewegung (XV):

Von Heads und Sales

von Pascal Bazzazi, München, 11. Juli 2019

Auch in diesem Frühsommer haben sich erneut einige Personalwechsel und -bewegungen ergeben, die infolge ihrer Pensionsnähe hier in aller Kürze zu vermelden lohnt – wie stets ohne Anspruch auf Vollständigkeit. mehr →

Gestern in Köln, PSV-Mitgliederversammlung:

„Unter zwei Promille“

von Pascal Bazzazi, München; Köln, 9. Juli 2019

Die Vorstände des Pensions-Sicherungs-Vereins aG haben gestern wie üblich zur Jahresmitte eine erste grobe Schätzung für den Beitragssatz 2019 abgegeben. Diese bewegt sich im Rahmen. mehr →

Das Parkett in Bewegung (XIV):

Herrmann tritt in den BVV-Vorstand ein

von Pascal Bazzazi, Berlin; Köln am Rhein, 8. Juli 2019

Das Branchenversorgungswerk der Banken und Finanzdienstleistungsinstitute vermeldet für 2018 gute Zahlen und erweitert seinen Vorstand. Der Neue hat eine Menge Aufgaben zugewiesen bekommen. Im Übrigen erscheint die Lage stabil.

mehr →

Aon-Analyse der DAX-Geschäftsberichte 2018:

Von langen Durations und knackigen Quotienten

von Detlef Pohl und Pascal Bazzazi, Berlin; Köln am Rhein, 4. Juli 2019

Die bAV erweist sich in den DAX-Konzernen trotz des anhaltend schwierigen Kapitalmarktumfelds als robust, hat eine aktuelle Analyse ergeben. Detlef Pohl und Pascal Bazzazi analysieren Einzelheiten. mehr →

ETF-Studie:

Auch passiv Einsatz zeigen!

von Pascal Bazzazi, Düsseldorf, 3. Juli 2019

Der Begriff Stewardship meint, dass Aktionäre ein langfristiges strategisches Interesse haben, die Unternehmen, in die sie investiert sind, durch aktives Engagement zu führen, beispielsweise durch Abstimmungen in Hauptversammlungen. Nicht zuletzt für EbAV scheint das Thema an Bedeutung zu gewinnen. mehr →

Mercer European Asset Allocation Survey 2019:

Der Druck der Regulierung

von Pascal Bazzazi, Berlin, 2. Juli 2019

ESG schreitet voran, hat verschiedene Treiber, doch bietet der Trend auch kleine Überraschungen. Aber auch abseits der Nachhaltigkeit liefert eine aktuelle Studie Interessantes über die SAA deutscher und europäischer Pensionsinvestoren. mehr →

dpn-Sonderausgabe Pensions – Kommentar:

Lernen durch Schmerzen

von Pascal Bazzazi, Frankfurt am Main; Berlin, 1. Juli 2019

Zeit für Klartext: Die Sozialpartnermodelle kommen nicht vom Fleck, und die bAV an sich auch nicht mehr so recht. Dafür gibt es Gründe, und die sind nicht vom Himmel gefallen. Leisten kann sich Deutschland das nicht. Doch ist der Leidensdruck offenbar schlicht noch zu gering. Da hilft der Politik auch bluffen nicht. Pascal Bazzazi kommentiert.

mehr →

Steuerberater-Pensionskasse:

Nichts Genaues weiß man nicht (II)

von Pascal Bazzazi, Berlin; Frankfurt am Main, 28. Juni 2019

Während in Köln die Aufräumarbeiten in Sachen unterdeckte Pensionskassen noch laufen, steht man ein paar Kilometer flussaufwärts offenbar erst am Anfang. Entsprechend vieles ist noch unklar, entsprechend viele Fragen stellen sich. Und die werden nur teilweise beantwortet, teilweise muss man sich selber helfen.

mehr →

DAI-Studie offenbart für Deutschland:

Schwach auf der Brust bei Kapitaldeckung

von Detlef Pohl, Berlin, 27. Juni 2019

Eine neue Studie beschäftigt sich mit der Kapitaldeckung von Renten und präferiert eine höheren Aktienanteil. Wie Deutschland hier im Vergleich zu westlichen Industrienationen abschneidet, zeigt nicht zuletzt Optionen auch für die hiesige bAV. Detlef Pohl berichtet.

mehr →

dpn-Sonderausgabe Pensions – Roundtable:

Die neue Normalität? Niedrigzins für immer und ewig…

von Pascal Bazzazi, Frankfurt am Main, 25. Juni 2019

Mit schöner Regelmäßigkeit keimt an den Märkten – meist ausgehend von den USA – die Hoffnung auf eine schrittweise Rückkehr zur zinspolitischen Normalität auf; um sich genauso schnell, wie sie gekommen ist, wieder in Luft aufzulösen. Stellt sich die Frage, ob die zinspolitische Gegenwart eine Art neue Normalität ist – und man sich auf diese dauerhaft einstellen muss. Nur wie? Lage und Perspektive vor allem der Fixed Income Investments diskutierte Pascal Bazzazi in der neuen Frankfurter Altstadt mit Sabrina Jacobs, Oliver Lang, Alexander Froschauer, Martin Thiesen und Nicolas Vogelpoth. mehr →

Alarmierende Stichprobe zu GGF-Zusagen:

Und immer droht die vGA

von Detlef Pohl, Berlin, 24. Juni 2019

Dass die deutsche bAV komplex ist, das ist bekannt. Dass sie vielfältige Stolperfallen bereithält, vor allem steuerlicher Natur, auch. Nun hat das DIA ein Dossier mit den diesbezüglichen Erfahrungen eines Rentenberaters veröffentlicht, die zu denken geben. Detlef Pohl berichtet. mehr →

bAV-Prax Advertorial:

Wie Sie Ihre Diversifikation optimieren …

von Dr. Martin Dietz, Frankfurt am Main, 20. Juni 2019

… um höhere risikoadjustierte Renditen zu erzielen. Wie können die erwarteten Renditen gesteigert werden, ohne das Risiko zu erhöhen? In diesem Artikel befasst sich Martin Dietz mit den Grundregeln, um sich die Vorteile eines diversifizierten Portfolios zunutze zu machen. mehr →

TEG legt Berichte vor:

Von Taxonomie, Green Bonds und Indizes

von Pascal Bazzazi, Berlin, 19. Juni 2019

Die gegenwärtige EU-Kommission schreitet zum Ende ihrer Amtszeit mit ihrem Aktionsplan für nachhaltige Finanzen weiter voran. Nun haben ihre Experten umfassende Vorschläge gemacht. Freiwillig oder nicht? Greenwashing oder nicht? Das sind die Fragen, die sich künftig stellen werden.

mehr →

BMAS will es wissen:

In allen drei Säulen

von Manfred Brüss, Berlin, 18. Juni 2019

Erneut eine Umfrage zur Altersvorsorge, diesmal betreffend alle drei Säulen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales will über 10.000 sozialversicherungspflichtige Personen zwischen 25 und 65 Jahre schriftlich zum Stand ihrer Altersvorsorge befragen lassen. Manfred Brüss berichtet. mehr →

Umsetzung des Arbeitgeberzuschusses bei der LVM:

Pauschal, für alle und schon ab 2019

von Peter Bredebusch, Münster in Westfalen, 17. Juni 2019

Die seit Anfang des Jahres neu bestehende Verpflichtung der Arbeitgeber, die Ersparnis der Sozialversicherung bei Entgeltumwandlung bis zur Höhe von 15 Prozent in die bAV des Arbeitnehmers zuzuschießen, wirft eine Unmenge unerwarteter Detailfragen auf. Über einen Fall aus der Praxis berichtet Peter Bredebusch. mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Berlin, 14. Juni 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: Blockchain-Technologie im Versicherungswesen.

mehr →

Aktuelle Analyse:

Den EU-Standard für grüne Bonds …

von Pascal Bazzazi, Berlin, 13. Juni 2019

nicht verpflichtend einführen und auch nicht durch die Hintertür. Daher bitte nicht mit der Nachhaltigkeits-Taxonomie verknüpfen. Das fordert der Freiburger Thinktank cep. mehr →

81. aba-Jahrestagung in Bonn (III):

Wenn best practices Druck machen…

von Günter Hainz, Bonn; München, 11. Juni 2019

Weiter geht es mit der Berichterstattung zur neulichen aba-Jahrestagung, deren zweiter Tag mit einer neuen Struktur abgehalten wurde. Auch heute dokumentiert LEITERbAV viele der Inhalte. Mit Blick auf die Direktversicherungen, öffentlich-rechtlichen Versorgungseinrichtungen, Pensionsfonds und Pensionskassen übernimmt das Günther Hainz. mehr →

Kassandra:

Die kommentierte Presseschau zur bAV

von Pascal Bazzazi, Maastricht, 7. Juni 2019

Regelmäßig freitags bringt LEITERbAV eine kommentierte Presseschau zur bAV. Heute: GR2

mehr →

bAV-Prax Advertorial – bAV digitalisiert und tagesaktuell:

bixie in der Cloud

von Peter Kolm, München, 5. Juni 2019

Die Verwaltung der bAV sowie die damit verbundene betriebsinterne und -externe Kommunikation sind für Unternehmen und Dienstleister besonders aufwändig. Mit der von p.c.a.k pension & compensation consultants GmbH entwickelten bAV-Plattform bixie sollen diese Prozesse vereinfacht und die Effizienz gesteigert werden. Das cloud-gestützte Portal ist bereits seit 2011 verfügbar und wird aktuell mit einer Blockchain basierten Datenhaltung neu ausgerichtet. Peter Kolm berichtet.

mehr →

Lurse und die DPG:

Übernahme mit internationaler Ambition

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 4. Juni 2019

Es war eine erste Beteiligung geplant und ausgehandelt, eine spätere Komplettübernahme avisiert – und dann war nach der Schockmeldung zu Jahresbeginn offenbar alles erstmal auf Hold! Doch jetzt macht der zentrale Akteur von damals gleich Nägel mit Köpfen.

mehr →

Auf der Suche nach rentablen Immobilien:

Leichter wird es nicht

von Ulrich Lohrer, München, 3. Juni 2019

2018 wurde in Deutschland viel Kapital in Gewerbeimmobilien investiert. Doch Büro-, Einzelhandels- und Hotelimmobilien der Top-Standorte haben auch einen neuen Tiefstand der Nettoanfangsrendite erreicht. Investoren, die rentablere Immobilienalternativen wünschen, müssen mehr ins Risiko gehen, berichtet Ulrich Lohrer.

mehr →

WTW-Pensionskassentag 2019:

Ein Risiko namens Regulierung

von Pascal Bazzazi, PMI, 31. Mai 2019

Auf der turnusgemäßen Veranstaltung des Consultants neulich in Frankfurt wurden zahlreiche Pensionskassen-Vertreter zu Lage und Perspektive der Pensions-Regulierung befragt. Die Ergebnisse sind nicht wirklich überraschend, aber gleichwohl bezeichnend.

mehr →

81. aba-Jahrestagung in Bonn (II):

„Kaum mehr zu bewerkstelligen“

von Sven Scholz, Bonn; München, 28. Mai 2019

Wie gewohnt war sie hoch, die Informationsdichte auf der neulichen aba-Jahrestagung. Angesichts der ständig anziehenden Regulierung kein Wunder. Auszugsweise und ohne Anspruch auf Vollständigkeit dokumentiert LEITERbAV viele der Inhalte. Für die Mathematischen Sachverständigen, die Direktzusagen und die U-Kassen unternimmt das heute Sven Scholz. mehr →

Das Parkett in Bewegung (XIII):

Von Mainz, Mercer und mehr …

von Pascal Bazzazi, PMI, 27. Mai 2019

In den letzten Wochen haben sich erneut einige Personalwechsel und -bewegungen ergeben, die infolge ihrer Pensionsnähe hier kurz zu vermelden lohnt – wie stets ohne Anspruch auf Vollständigkeit. mehr →

Studie zur Eigenbeteiligung:

Ohne Matching wird das nichts

von Pascal Bazzazi, Münster in Westfalen, 24. Mai 2019

Die bAV als zweite Säule der Altersversorgung gewinnt Attraktivität und Stabilität nicht zuletzt, weil bei ihr anders als bei anderen Formen der Vorsorge mehrere Akteure zusammenwirken: Staat, Kapitalmarkt, Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Vor allem der Wechselwirkung der beiden Letztgenannten hat sich eine Studie gewidmet. Ein Langzeittrend ist in seiner Dominanz unübersehbar – und ernüchternd.

mehr →

bAV-Prax Advertorial – Buy and Maintain Fixed Income:

Ein Weg aus der Sackgasse?

von Jörg Schomburg, Frankfurt am Main, 22. Mai 2019

Die Fixed-Income-Märkte befinden sich in einer strukturellen Sackgasse. Relevante Marktakteure halten deutlich weniger Anleihen als früher. Als Folge dieser Entwicklung ist die Liquidität stark gesunken, während die Transaktionskosten drastisch gestiegen sind. Investoren stellt dieser Wandel vor ein Dilemma: Bei aktiven Management-Ansätzen minimieren die höheren Kosten die ohnehin historisch niedrigen Erträge, während passive Strategien konstruktionsbedingt unnötige Transaktionskosten verursachen. Buy-and-Maintain-Strategien bieten in dieser Situation eine attraktive Lösung, erläutert Jörg Schomburg. mehr →

← Ältere Artikel