Rund um den Jahreswechsel:

Das Parkett in Bewegung (I)

von Pascal Bazzazi, Bad Gastein, 23. Januar 2018

Eine große Pensionierungswelle ist ausgeblieben, ein paar Rochaden gab es auf dem Pensions-Parkett rund um den Jahreswechsel gleichwohl. Heute: Ein Londoner Asset Manager und ein Kölner Consultant verstärken sich.

 

Hatte es zur Jahreswende 2016/17 über die üblichen Bewegungen hinaus mit Hans Peter Wohlleben, Withold Galinat und Paulgerd Kolvenbach auch noch einige Neu-Ruheständler gegeben, sind zur jüngsten Jahreswende zumindest der LbAV-Redaktion keine prominenten Eintritte in den Ruhestand zu Ohren gekommen. Veränderungen gab es gleichwohl, und davon seien einige vermeldet:

 

 

Silvia Schaak – Legal & General Investment Management

 

Für den großen Londoner Vermögensverwalter LGIM Legal & General Investment Management unterstützt seit dem 15. Januar Silvia Schaak als Institutional Client Director Germany, Austria & Switzerland das LGIM-Team in Deutschland. In dieser Position wird Schaak für den Ausbau der Kundenbasis in DACH sowie für die Betreuung der institutionellen Kunden zuständig sein. Die 45-jährige Diplom-Betriebswirtin und CFA Charterholderin Schaak wird an Volker Kurr, Head of Europe Institutional, berichten. Kurr erläuterte die Verpflichtung: „Deutschland gehört zu unseren strategischen Kernmärkten. Die starke Nachfrage nach unseren Leistungen hierzulande bestärkt uns darin, unsere Präsenz weiter auszubauen“. Hierzu habe Schaak das perfekte Profil, so Kurr weiter.

 

Silvia Schaak, LGIM.

Schaak, aus Kaiserslautern stammend, hat 25 Jahre Erfahrung im Asset Management. Bis dato leitete sie den Bereich Multi-Asset-Class-Solutions bei der Credit Suisse (Deutschland) AG sowie das Institutionelle Portfoliomanagement bei der CS Kapitalgesellschaft mbH. Davor war sie bei der Credit Suisse Asset Management als Portfoliomanagerin für institutionelle Kunden tätig.

 

 

 

 

Jan Niebuhr – Heubeck AG

 

Jan Niebuhr, Heubeck.

Bereits zum 1. Oktober 2017 ist Jan Niebuhr zur Heubeck AG nach Köln gewechselt. Der bAV-Experte hat dort die Leitung des Geschäftsbereichs Beratung übernommen. Die vielfältigen Aktivitäten in diesem Segment sollen dadurch künftig gebündelt und ausgeweitet werden, wie die Heubeck AG gegenüber LEITERbAV erklärte. Der 46-Jährige Diplom-Volkswirt ist schon seit 17 Jahren in der bAV-Beratung. In den vergangenen fünf Jahren war der Hamburger Niebuhr bei PwC, davor bei der damaligen Towers Watson und in verschiedenen leitenden Funktionen des Allianz-Konzerns tätig.

 



© alle Rechte vorbehalten
Artikel per Email empfehlen