Sperrfeuer – der Kommentar auf LEITERbAV:

Imperator Niedrigzins

von Pascal Bazzazi, Palma de Mallorca, 14. Juli 2016

 

Betriebsrenten vor Kollaps“: Wie warnt man vor einer Fehlentwicklung und mahnt den Gesetzgeber zum Handeln, ohne Panik zu erzeugen? Die deutschen Aktuare müssen sich im Spagat üben, zumindest kommunikativ.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf LEITERbAV:

Der Tiefzins und Otto Normalverbrauchers Altersvorsorge

von Alfred Gohdes, Wiesbaden, 14. April 2016

 

Alle drei Säulen der Altersvorsorge stehen unter Druck. Doch will der Bürger die entstehenden Lücken schließen, wird es für ihn ungleich teurer als in der Vergangenheit. Alfred E. Gohdes kommentiert.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Es könnte so einfach sein…

von Bernhard Wiesner, PdM, 19. Februar 2016

 

Mit dem hessischen Vorstoß zur Deutschland-Rente ist die Debatte um die Reform der bAV in eine neue Runde gegangen. Unverändert aktuell ist auch noch das Sozialpartner-Model. Bernhard Wiesner nimmt Stellung.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Warum nicht die Rosinen picken?

von Dr. Marco Arteaga, Frankfurt am Main, 19. Oktober 2015

 

Die Diskussion um das Sozialpartnermodell des BMAS stockt ebenso wie die bAV an sich, nicht zuletzt infolge der zahlreichen widerstreitenden Interessen der Akteure. Helfen könnte ein Netz „differenzierender Tarifverträge“, schreibt Marco Arteaga.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Falsche Furcht vor dem Kahlschlag. Oder: Warum der VFPK irrt.

von Detlef Pohl, Berlin, 1. Juni 2015

 

Die regulierten Pensionskassen der Industrie fürchten sich offenbar vor der Konkurrenz der Lebensversicherer. Dies brachte der VFPK kürzlich auf den Punkt und warnte die Politik, bei der Neugestaltung des Paragrafen 17b BetrAVG nicht die Fehler der Vergangenheit fortzuführen. Dabei stecken die Tücken des Modells ganz woanders: Das gesamte bAV-System – samt Angeboten der vom VFPK kritisierten Lebensversicherer – droht zu kippen, wenn mit der Tarifparteienrente ein völlig neues Zwangssystem installiert würde. Insofern springt die Kritik des VFPK viel zu kurz und reibt sich an falschen Feindbildern. LbAV-Autor Detlef Pohl kommentiert.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

The Great Game (II)

von Pascal Bazzazi, Berlin, 11. Mai 2015

 

Die deutsche bAV steht vor möglicherweise entscheidenden Weichenstellungen. Kein Wunder, dass die verschiedenen Interessenlagen auch innerhalb der aba dabei deutlich zutage treten.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de: Der 17b aus Sicht des Versicherungswesens

Paradigmenwechsel mit Folgen

von Markus Klinger, München, 23. Februar 2015

 

Am 9. März geht in Berlin die Diskussion um den Vorschlag des BMAS zur gesetzlichen Regelung von Tarifparteien getragener EbAV in die zweite Runde. Markus Klinger bezieht Stellung aus Sicht des Versicherungswesens.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

The Great Game

von Pascal Bazzazi, Frankfurt am Main, 18. November 2014

 

In der Diskussion um den Vorstoß zu tarifparteilich getragenen EbAV haben viele Spieler mitzureden. Und die meisten haben ambivalente Interessenlagen. Ein Kommentar.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Kein dritter Schuss

von Bernhard Wiesner, Stuttgart, 30. Oktober 2014

 

Mit einer vom BMAS eingeleiteten Diskussion um sozialpartnerschaftlich getragene EbAV rückt eine grundlegende Weiterentwicklung der deutschen bAV und ihrer Verbreitung in greifbare Nähe. Ein Kommentar von Bernhard Wiesner.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Auch beim großen Ganzen bleibt der Optimismus klein (III)

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 18. September 2014

 

Der Streit um die Krankenkassenbeitragspflicht bei Betriebsrenten aus privat fortgeführten Pensionskassen ist mehr als nur eine taktische Einzelfrage. Er ist Symptom eines politischen Defizits im Umgang mit der zweiten Säule. Der vorliegende Beitrag (hier Teil III) ist jüngst als Kommentar in der aktuellen aba-Zeitschrift BetrAV 06/2014 erschienen.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Auch beim großen Ganzen bleibt der Optimismus klein (II)

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 17. September 2014

 

Der Streit um die Krankenkassenbeitragspflicht bei Betriebsrenten aus privat fortgeführten Pensionskassen dürfte beizeiten vom Bundesverfassungsgericht zu entscheiden sein, betrifft die Gesamtheit der Problematik doch in abgestufter Schärfe weite Teile der deutschen Betriebsrentnerschaft. Der vorliegende Beitrag (hier Teil II) ist jüngst als Kommentar in der aktuellen aba-Zeitschrift BetrAV 06/2014 erschienen.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Auch beim großen Ganzen bleibt der Optimismus klein (I)

von Pascal Bazzazi, Köln am Rhein, 16. September 2014

 

Das Urteil des Bundessozialgerichts vom Sommer zur Krankenkassenbeitragspflicht bei Betriebsrenten aus privat fortgeführten Pensionskassen ist nicht nur kontraproduktiv, sondern irritiert inhaltlich und strategisch. Der vorliegende Beitrag (hier Teil I) ist jüngst als Kommentar in der aktuellen aba-Zeitschrift BetrAV 06/2014 erschienen.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

100.000 Euro für EbAV. Oder: Wohin mit dem Cash? (III)

von Pascal Bazzazi, Berlin, 10. September 2014

 

Gestern berichtete Leiter-bAV.de über die Tatsache, dass Einrichtungen der bAV als Bankkunden im Falle einer Abwicklung gemäß kommender europäischer Regulierung nicht besser geschützt sind als andere Kontoinhaber auch, nämlich bis 100.000 Euro. Ein Kommentar.

 

mehr →

Sperrfeuer – Der Kommentar auf Leiter-bAV.de – PK vor dem BSG (V):

Die Klage der Gelackmeierten

von Pascal Bazzazi, Berlin, 22. Juli 2014

 

Das Bundessozialgericht in Kassel wird sich am morgigen 23. Juli mit der Krankenkassenbeitragspflicht bei Betriebsrenten aus Pensionskassen beschäftigen, die privat fortgeführt worden sind. Es ist eine Klage der Gelackmeierten, um sich wenigstens partielle Gerechtigkeit zu verschaffen.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Kommentar auf Leiter-bAV.de:

„Nicht, dass wir am Ende blank dastehen.“

von Pascal Bazzazi, Berlin, 8. Mai 2014

 

Vorgestern hat Arbeitsministerin Andrea Nahles auf der aba-Jahrestagung in Berlin erläutert, dass sie der weiter nicht ausreichenden Verbreitung der bAV bei kleinen und mittleren Unternehmen unter anderem mittels der Erleichterung von Allgemeinverbindlichkeitserklärung (AVE) von Tarifverträgen begegnen will. Ein Kommentar.

 

mehr →

Sperrfeuer – der Nach-Ostern-Kommentar auf Leiter-bAV.de:

Die Kreaturen, die wir machten

von Pascal Bazzazi, Leipzig, 23. April 2014

 

Vor Ostern hat Leiter-bAV.de über die ersten Gedanken im BMAS berichtet, wie die Umsetzung der Mobilitätsrichtlinie in nationales Recht grundsätzlich aussehen könnte. Doch gerade die Mobilitätsrichtlinie – neben IORP-II das wichtigste gegenwärtige europäische Regulierungsvorhaben in der bAV – zeigt eine geradezu beispielhafte Historie ihrer Pathogenese.

 

mehr →

Sperrfeuer: der Kommentar auf Leiter-bAV.de

Das Ende vom Leid

von Pascal Bazzazi, Sydney, NSW, 11. Dezember 2013

 

Kurz vor Toresschluss hat die Mobilitätsrichtlinie im Trilog noch einen Bürokratieschub erfahren. Das ist bedauerlich, doch reiht sich dies in das große Bild nahtlos ein.

 

mehr →

Sperrfeuer: Der Kommentar auf Leiter-bAV.de

Wahlsieger SPD?!

von Pascal Bazzazi, Berlin, 23. September 2013

 

Es ist vollbracht. Und so gekommen, wie es auf Leiter-bAV.de schon ein paar mal als Worst Case prognostiziert worden ist: Die FDP ist rausgeflogen, die Union hat die absolute Mehrheit verpasst, und da die AfD den Sprung in den BT nicht geschafft hat, gibt es eine rechnerische rot-rot-grüne Mehrheit.

 

mehr →

Sperrfeuer: Der Kommentar auf Leiter-bAV.de

Karch: „Kommt zur Vernunft!“

von Pascal Bazzazi, Berlin, 8. Mai 2013

 

75 Jahre aba: Im aktuellen BetrAV-Editorial lässt aba-Chef Heribert Karch es nicht an klaren Worten fehlen. mehr →

Sperrfeuer: Der Kommentar auf Leiter-bAV.de

Das Ende einer Ära

von Pascal Bazzazi, Berlin, 30. April 2013

Neulich in Berlin, 25. April, Jahrestagung der Deutschen Aktuar Vereinigung. Auf dem Podium unter anderen Felix Hufeld, der neue Chef der deutschen Versicherungsaufsicht. Und der zeigt eine offensichtliche Lust an der Veränderung: mehr →

Sperrfeuer: Der Kommentar auf Leiter-bAV.de

KISS statt QIS!

von Pascal Bazzazi, Berlin, 23. April 2013

 

Erinnern Sie sich noch? Die 519 Seiten Antwortentwurf der Eiopa auf den Call for Advice der EU-Kommission zur Überarbeitung der Pensionsfondsrichtlinie? Oder die 439 Seiten Kommentare auf der EIOPA erstes dazugehöriges Kommentierungsersuchen 2011/2012, ausschließlich in feinstem Bürokraten-Englisch verfügbar, und Tretminen aller Art sauber zwischen den Zeilen versteckt? Überbordende Komplexität als Teil einer Ermattungsstrategie, so war man bei dem Vorgehen von EIOPA und EU-Kommission geneigt zu vermuten. Oder in den Worten eines dänischen Prinzen: Der Wahnsinn hat Methode.

 

mehr →