BaFin und bAV:

Auf Sommer folgt Hummel

von Pascal Bazzazi, Sydney, NSW, 8. Januar 2014

Die Nachfolge von Wolfgang Sommer ist geklärt. Neuer Leiter der Abteilung VA 1 bei der BaFin – und damit zuständig für die bAV – ist Kurt-Georg Hummel.

Hummel ist vom (Aufsichts-)Fach. Bereits seit 1980 ist der Jurist bei dem seinerzeitigen Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen respektive der heutigen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht tätig. 2004 wurde Hummel, damals Referatsleiter, zum Leiter des Projektes Solvency II ernannt und avancierte 2009 zum Abteilungsleiter der VA 3 – Aufsicht über Schaden- und Unfall-Versicherungsunternehmen, nationale Versicherungsgruppen sowie Quantitative Aufsicht. Mit Wirkung vom 1. Dezember 2013 ist Hummel nun Abteilungsleiter VA 1. Deren Zuständigkeitsbereich ist die betriebliche Altersversorgung sowie die Aufsicht über Pensionskassen, Pensionsfonds und Krankenversicherungsunternehmen. Wolfgang Sommer, sein Vorgänger in dieser Position, ist Ende Oktober in den Ruhestand gegangen.

Dietmar Keller bleibt Leiter des Referates VA 11 sowie stellvertretender Leiter der Abteilung VA 1. In den Aufgabenbereich des Referates VA 11 fallen Grundsatzfragen der betrieblichen Altersversorgung und der Pensionskassen sowie die Aufsicht über Pensionskassen und –fonds.

Welchen Fokus und welchen Stellenwert Hummel der bAV und ihren Einrichtungen insbesondere im Verhältnis zum Versicherungswesen zubilligen wird, bleibt abzuwarten, allerdings war er bisher vornehmlich mit Aufsichtsfragen der Assekuranz befasst. Und mit Felix Hufeld hat die BaFin-Versicherungsaufsicht (und damit auch die Aufsicht über die bAV) seit gut einem Jahr einen Exekutivdirektor, der über Umwege vom Versicherungsmakler Marsh zu der Behörde gekommen ist und zumindest derzeit noch kein gesteigertes Interesse daran erkennen lässt, der Sichtweise weiter Teile der deutschen Industrie und Wirtschaft von der eigenständigen aufsichtsrechtlichen Behandlung der unternehmenseigenen EbAV zu folgen.

Ein Organigramm der BaFin findet sich hier.

In eigener Sache: Bis Mitte Januar wird Leiter-bAV.de nur fallweise erscheinen.

 


Leiter-bAV
Artikel per Email empfehlen